So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2170
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo! Am 10. September, hatten wir einen Autounfall -dabei

Kundenfrage

Hallo! Am 10. September, hatten wir einen Autounfall -dabei bekam ich einen Sternum Fraktur 2QF unterhalb der Menubirum.
Am Freitag, hatte ich ein MRT - und den Knochen ist nicht zusammen gewachsen - also - diagnose - Pseudarthrose.
Was für möglichkeiten gibt es zur Behandlung?
Vielen Dank XXXXX XXXXX schönen Sonntag!
Susan K.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
gerne beantworte ich Ihre Frage als Orthopäde.
Bei Sternum-Frakturen ist nur selten eine OP erforderlich, nur bei stärkerer Dislokation oder Instabilität. Ob bei Ihnen eine OP erforderlich ist, hängt also vom Lokalbefund ab. Falls keine stärkeren Beschwerden bestehen und keine ausgesprochene Instabilität oder schwere Dislokation würde ich erst einmal weitere 4 Wochen zuwarten.

Da ich Sie nicht untersuchen kann, sollten Sie einen Unfallchirurgen oder Herzchirurgen aufsuchen und seinen Rat befolgen. Nach einer Herz-OP, z.B. Bypass-OP, wird das Sternum mit Cerclagen (Metalldraht) wieder zusammengehalten.

Gerne helfe ich weiter bei noch offenen Fragen.
Wenn die Antwort hilfreich war, würde ich mich über eine "Akzeptierung" freuen.
----------------------
Rechtlicher Hinweis:
Diese allg. Information kann nicht die Konsultation beim Facharzt ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für Diagnose und Therapie trägt allein der behandelnde Arzt, eine Haftung für diese Information ist daher ausgeschlossen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dass heißt aber, dass ich nicht arbeiten kann, oder? Ich bin berufstätig und arbeite alleine - mit Patienten! Ich kann nicht kranker sein als die, die sich in meine Obhut geben.
Gibt es ein Corsage o.Ä. die ich tragen kann, um ein wening stabilität in das ganze zu holen? Atemen muss ich ja, aber die Bewegungen müssen eingeschrengt werden.
Vielen Dank! Schönen Abend!
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ob Sie arbeiten könne, hängt von Ihrem Lokalbefund ab, das kann nur der behandelnde Arzt auf Grund der Untersuchung entscheiden. Ein Korsett gibt es natürlich in verschiedener Ausführung, aber wird dabei wahrscheinlich nicht viel nützen. Sie sollten sich einfach schonen und allenfalls leichte Arbeit verrichten müssen.
Ich wünsche Ihnen gute Besserung.
Wenn die Antwort hilfreich war, würde ich mich über eine "Akzeptierung" freuen.
------------------
Rechtlicher Hinweis:

Diese allg. Information kann nicht die Konsultation beim Facharzt ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für Diagnose und Therapie trägt allein der behandelnde Arzt, eine Haftung für diese Information ist daher ausgeschlossen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie noch Fragen? Wenn nicht, würde ich mich über eine "Akzeptierung" freuen. Andernfalls erhalten wir hier kein Honorar.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Gestern war ich noch bei meinen Hausarzt. Er wiederrum hat sich mit einen Unfallchirurg kurz geschlossen.
Mein Fall ist SEHR selten! OP vor erst nicht - Gott sei Dank! In 4 Monaten wird nochmals ein CT gemacht.
Wie sie es empfohlen haben, sollte ich mich schonen… und der Korsette ist auch überflüssig. Da ich im Krankenhaus selbst mit Patienten arbeite, bin ich vorsichtshalber noch 2 Wochen zuhause.

Vielen Dank für Ihre Hilfe! Ich war ganz schön geschockt am Freitag!
Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit!

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für Ihre Rückmeldung. Ich glaube, das ist die richtige Entscheidung. Der weitere Verlauf würde mich interessieren.
Gute Besserung und danke für die Akzeptierung. Ortho-Doc Nowi
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gerne, ich halte Sie auf'em laufenden!

Wäre da eine andere Möglichkeit mit Ihnen in verbindung zu kommen? Nur um Informationen weiter zu geben - keine Fragen!!

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Danke Nochmals!!
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, über meine e-mail-Adresse im Profil.