So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.

Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Sehr geehrtes Ärzte-Team, kürzlich bin ich schon einmal mit

Kundenfrage

Sehr geehrtes Ärzte-Team, kürzlich bin ich schon einmal mit Dr. Ddorf in Verbindung getreten. Ich brauche erneut einen Rat; bin immer noch nicht weitergekommen. Am 5.9. erste BS-OP, 30.9. zweite (Re-Prolaps). Bin 33. Jetzt diagnostiziertes Postnukleotomiesyndrom. Lt. MRT allerdings drückt wieder Gewebe auf die S1-Wurzel rechts (ohne KM wegen Allergie, daher Unterscheidung BS oder Narbe nicht mögl.), und meine Bandscheibenprotrusion L4/5 ist mittlerweile von "dezent" zu "kräftig" geworden mit "Heranreichen an die L5-Wurzel links". Mein linkes Bein fühlt sich schon seit Mai geschwollen an; nach Belastung ist es kaum mehr zu gebrauchen, es ist aber nicht gelähmt. Im Liegen wird es viel besser; sofort bei Belastung wieder schlechter. Seit 3 Wochen nach der zweiten OP plötzlich Nervenschmerzen (ischialge) LINKS. Belastung überhaupt nicht möglich. Sitzen (auch Toilette) und laufen brutal. Ich habe auch den typischen Nervenwurzelschmerz rechts (klar, drückt ja was drauf), der belastet mich allerdings weniger (zumindest körperlich), da nur intermittierend. Heute wurde ich zu einem spez. Orthopäden geschickt, der mich eigentlich hätte stationär zur Schmerztherapie aufnehmen sollen (Anbindung an ein KH). Der hat mich aber abgelehnt und ein anderes Krankenhaus vorgeschlagen. Dieses ist aber überhaupt nicht auf WS-Problematik spezialisiert. Mein derzeit behandelnder Orthopäde will eine Myelografie (hat der "Spezial-Orthopäde" abgelehnt) - ich tendiere aber erstmal zu einem MRT mit KM unter ärztlicher Aufsicht (habe Termin). Ich möchte dann gerne in eine gute Klinik, wo man spezialisiert ist auf Schmerztherapie b. PNS UND Wirbelsäulenchirurgie. Ich hörte, daß Heidelberg und Rummelsberg gute Kliniken haben (war mal im TV), aber ich weiß nicht WELCHE Klinik (gibts mehrere). In den letzten Monaten wurde ich zu mehreren "Spezialisten" geschickt - war bei JEDEM dieser Ärzte weniger als 5 Minuten im Behandlungszimmer und wurde wieder weggeschickt. Das geht, wenn man keine lange Anfahrt hat. Würde ich jetzt aber weiter fahren, müsste das schon was bringen - nicht wieder 2,5 Minuten "Gespräch", in denen mir die Ärzte erzählen, daß sie ja nur 20 Euro für meine "Behandlung" bekommen und davon nicht leben können. Ich könnte bei einer langen Anfahrt auch nicht erst ambulant vorsprechen, nur um dann abgewiesen zu werden. Mein Orthopäde sagt, "Sie gehören in ein Krankenhaus", aber sein "spezialisierter" Kollege wies mich ja ab. Und das von dem vorgeschlagene Krankenhaus ist ein Witz. Wenn ich mich jetzt in stationäre Behandlung begebe (wozu ich durchaus bereit bin, weil ich keine Kraft mehr habe), dann muss es ein gutes, spezialisiertes KH sein, wo endlich etwas gemacht wird. Möglicherweise stellt sich nach dem MRT mit KM heraus, daß ich doch eine BS-Prothese brauche und eine konservative Therapie zu keinem Erfolg führt.... Bitte geben Sie mir einen Rat!!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wollen sie nochmal einen Rat von mir?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Dr. Ddorf,

 

ja natürlich!! Gerne!! Ich bezahle Sie auch!

 

Am Di. wird bei mir jetzt ein MRT mit KM unter ärztlicher Aufsicht gemacht (wg. meiner Allergie). Im jetzigen MRT ohne KM steht "Weichteilvermehrung im rechten Rezessus lateralis bis nach dorsomedian ausdehnend, mit Verlagerung der rechten S1-Wurzel. Die BS L4/5 kräftig dorsomedian betont vorgewölbt mit auch Signalanhebung und hier Heranreichen an die linke L5-Wurzel". Erklärt das nicht teilweise die Beschwerden im linken Bein?? Für mich hört sich das außerdem ehrlich gesagt so an, als würde die nächste OP nicht weit entfernt sein... die Beschwerden werden ja täglich schlechter statt besser!! Bitte geben Sie mir einen Rat, Doc, ich weiß wirklich nicht mehr weiter (die Ärzte offenbar auch nicht). Mein "privat-Orthopäde", der mich auch zu den 2 OPs nach München geschickt hat, gibt mir seit 5 Wochen Cortisonspritzen in die Wirbelsäule. Der Effekt hält einen Tag an (Erleichterung!)... hat aber keine dauerhafte Besserung gebracht. Aber er sagt auch nur "Geduld, das braucht Zeit... 3 Monate keinerlei KG". Würde ich gar nicht schaffen - ich kann ja kaum Laufen. Und das Sitzen - schmerzhaft!!! Einzig positiv: Die Taubheit im Gesäß und im rechten Bein ist weg ;-) Ich danke XXXXX XXXXX MfG D. Harbauer

Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Frau Harbauer,
also, wenn die L5 Wurzel betroffen ist, dann erklärt das durchaus die Beschwerden. Wenn dies auch schon so rasch nach der letzten OP auftrat, dann ist das sicherlich keine Narbe sonder ein erneuter Bandscheibenvorfall. Der Vorfall drückt auf den Nerv und dadurch kommt es zu diesen Schmerzen.
Ct gestütze Spritzen helfen da, wenn nicht, und die Lebensqualität ist gemindert, muss wohl nochmal über eine OP nachgedacht werden. Aber ob es kann nur mit einer normales Bandscheiben OP getant ist....das wird das MRT zeigen.
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung: Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
Orthopäde_Ddorf und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Doc, ich danke XXXXX XXXXXür diese Antwort. Ich vermute ja dasselbe wie Sie! Wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke..und ihnen auch...viellll glück
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Mir fällt gerade die Zeit auf - 15:43 EST - scheint als wären Sie in Amerika. Das würde erklären, warum Sie um diese Zeit hier Fragen beantworten. Falls Sie doch in DE sind - gönnen Sie sich Feierabend! Danke nochmal - Glück (mehr noch Gottes Eingreifen) kann ich mehr als brauchen. Danke !!!

Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alles gute und wenn sie etwas bedrueckt, melden sie sich

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie