So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Stechender Schmerz am linken Knie - nicht st ndig, sondern

Kundenfrage

Stechender Schmerz am linken Knie - nicht ständig, sondern sporadisch.
Linke Hüfte - Termin zur Besprechung am 7. November
dicker Knöchel seit 3 Wochen - Termin bei Gefäß-Praxis in 2 Wochen
hängt dieser Schmerz mit all dem zusammen?
hab Polyneuropathie seit einer Chemo vir 4 Jahren
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Patient,
das haengt wahrscheinlich nicht miteinander zusammen.
Der Besucht beim Orthopäden dürfte das Licht ins Dunkel bringen!!!

Schmerzen in der Hüfte sollten auf einen Gelenkverschleiss , -entzündung oder Hüftkopfnekrose abgeklärt werden. Der Dicke Knöchel kann z. b. auch durch Gelenkverschleiss oder eine Bandinsuffizienz verursacht worden sein. Dem Knieschmerz kann eine Reizung, Meniskusschaden oder Knorpelschaden zugrunde liegen.

Es gibt viele orthopädische Tests, die schon richtungsweisend sind. Wenn immer noch unklarheit besteht, dann hilft das MRT .


Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen!