So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Erstmal,Hallo habe heute morgen einen Orthop den aufgesucht.Nach

Kundenfrage

Erstmal,Hallo habe heute morgen einen Orthopäden aufgesucht.Nach einer Minute war
war alles beendet weil dieser Herr Doktor total gegen mich Ausflippte. Bin62Jahre und
erlitt voriges Jahr einen Kapselriss im rechten Kniegelenk.Die Behandlung beim Radiologen
ist erfolgreich abgeschlossen.Muss jetzt etwas für den Muskelaufbau tun dies ist in Arbeit.
Gehe seit kurzem ins Fitnessstudio,jedoch plagen mich große Schmerzen allgemein Am ganzen Knochenbau weil mein Körper viel Beweglichkeit vor allem Laufen gewöhnt war.Die
Achillessehne ist endzündet somit habe ich ständig Schmerzen.Wollte den Arzt um Rat
und Hilfe irgendeiner Art bitten er warf mich aus der Praxis weil ich ihm konkret einfach
nur das sagte was Sie jetzt lesen.Jetzt bitte ich Sie um Rat. Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient,
dann sollten Sie ggf einen anderen Orthopäden aufsuchen.
Es sollte genau abgeklärt werden, wo Sie genau Beschwerden haben. Dabei werden Gelenkverchleiss und vielleicht auch eine Osteoporose ausgeschlossen.
Die mögliche Achillodynie, also Erkrankung der Achillessehne behandlen wir dabei wie folgt:

Durch Überbelastung, Fußdeformitäten, v. a. Verkürzung der Wadenmuskulatur und Übergewicht kommen solche Beschwerden.

Therapie sieh bei uns wie folgt aus:
-ggf. Einlagenversorgung
-Segmentmassage des AS
-Dehnungsübungen der Wade
-Reizstromtherapie
-Kinesio Taping
-Einreiben mit des Dolobene Gels mit einem Eiswürfel

Darunter werden die meisten Patienten beschwerdefrei, aber Sie müssen zu einem Orthopäden vor Ort


Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie