So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2154
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

guten morgen habe eine zyste in der kniekehle macht mir auch

Kundenfrage

guten morgen
habe eine zyste in der kniekehle macht mir auch beschwerden da ich am tag min.12 std. auf den beinen bin und nach zwei stunden auch schon hinten wieder eine dicke beule raus kommt.
meine frage ist eine op sinnvoll weil auf dauer kann ich meinen beruf so nicht ausüben
lg petra schnick
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
gerne beantworte ich Ihre Frage als Orthopäde:
Cortison-Injektionen ins Knie sind mit Vorsicht handzuhaben!
1. Erhöht es die Gefahr einer Infektion, weil die Immunabwehr damit reduziert wird.
2. Schädigt es den Gelenkknorpel.
Wahrscheinlich wurde Cortison injiziert, damit der Gelenkerguß zurückgeht.

Dieser hat seine Ursache jedoch in einer Überlastung des Kniegelenks, möglicherweise auch in einer Schädigung eines Meniskus, da durch die Bakerzyste der Druck auf das Knie beim Gehen nicht mehr auf die Gelenkkapsel verteilt werden kann und voll den Meniskus trifft. Daher ist es sinnvoll, das "Ventil" vom Kniebinnenraum zur Bakerzyste zu schließen, also die Bakerzyste zu entfernen und die Gelenkkapsel wieder zuzunähen.

Gute Besserung und viel Glück bei einer evtl. OP.
Gerne helfe ich weiter bei noch offenen Fragen. Wenn die Antwort eine Hilfe war, würde ich mich über eine Akzeptierung und eine positive Bewertung freuen.
----------------------
Rechtlicher Hinweis:
Diese Information ersetzt nicht die Konsultation beim Facharzt vor Ort und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wissen sie wo ich mich über eine op informieren kann oder würden sie die evtl.auch durchführen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
über eine OP können Sie sich in jedem Krankenhaus mit einer chirurgischen oder orthopädischen Abteilung informieren oder bei jedem niedergelassenen Chirurgen oder Orthopäden in der Praxis.

"Justanswer" ist eine site mit freien Mitarbeitern, die online beraten, Operationen können Sie bei "justanswer" nicht durchführen lassen.

Wenn die Antwort eine Hilfe war, bitte nicht vergessen mit "Akzeptieren" zu entlohnen, danke.

Gute Besserung.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie haben die Antwort gelesen, aber noch nicht mit "Akzeptieren" entlohnt. Das Prinzip von "justanswer" besteht darin, beantwortete Fragen durch Anklicken von "Akzeptieren" zu entlohnen. Ich würde mich freuen, wenn Sie das nachholen würden.