So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dachsberg.
Dachsberg
Dachsberg,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1081
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dachsberg ist jetzt online.

Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einer Praxis / Klinik

Kundenfrage

Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einer Praxis / Klinik die eine Diagnose stellen kann, warum meine Mutter nicht mehr gehen kann. (Die Klinik sollte im Umkreis von 150-200km von Würzburg liegen da meine Mutter keine 3-4 Stunden im Auto sitzen kann). Sie hat nun zum 3. Mal neue Hüften bekommen (jetzt aus Titan oder so öhnlich). Beide sind gut eingewachsen und sie hat damit keine Schmerzen. Da über 4-5 Jahren kein Arzt feststellen konnte, dass der Zement um die neuen Hüften sich gelöst hat und diese unsagbare Schmerzen hervorgerufen haben, ist sie sehr schlecht gelaufen. Dies scheint sich nachhaltig auf die Wirbelsäule bzw. dem Rücken ausgewirkt zu haben. Sie war sowohl mein Neurologen als auch Orthopäden aber jeder hat seine eigene Geschichte aber nichts passt zusammen. Sie hat vom Hausarzt über 50 Cortisonspritzen bekommen aber Fakt ist nach wie vor, dass Sie große Schmerzen im Rücken hat und nicht laufen kann. Ich will mit ihr in eine Klinik wo man endlich einmal den Grund der Schmerzen ermitteln kann. Nur Schmerzmittel einnehmen und sich Spritzen geben lassen, die nicht viel bewirken, ist nicht der richtige Wer. Ich will der Ursache auf den Grund gehen um endlich einmal eine kompente Aussage zu erhalten. Meine Mutter ist durch die jahrelangen Arztbesuchen, Fehldiagnosen etc. seelisch bereits sehr angegriffen wird zunehmend melancholisch. Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Antwort. MFG Monika Hain
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Dachsberg hat geantwortet vor 6 Jahren.

hallo und guten Abend,

 

284 km autobahn sind wahrscheinlich zu weit...?

 

freundlichen Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag Herr Bergmann,

ich denke dass zwischen 2-3 Stunden Autofahrt schon ok wären. Wir wohnen in Creglingen das ca. 40 km südlich von Würzburg liegt (20km von Rothenburg ob der Tauber entfernt).

MFG
Monika Hain
Experte:  Dachsberg hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo noch einmal,

 

da Sie bisher noch keine andere Empfehlung von den Kollegen bekommen haben, nenne ich Ihnen gerne den Namen und die Adresse eines orthopädischen Kollegen mit sehr fundierten Kenntnissen, größter Erfahrung in seinem Fachbereich, dazu zugewandt und mit einem kompetenten und freundlichen Team.

 

Praxis Dr. Behrens, Bahnhofstraße 9, 53474 Bad Neuenahr Ahrweiler.

 

Tel.: 0700 / 701 701 70

 

Die Telefon-Nr ist so richtig.

 

Evtl können Sie telefonisch vorab klären, ob es für Sie "der richtige Mann" ist .

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für Ihren Vorschlag. Da ich nicht weiss, ob ich mich auch später noch einmal melden kann, hier kurz die Frage ob Sie mir auch einen Alternativvorschlag machen können.
Vielen Dank im Voraus.
MFG
Monika Hain
Experte:  Dachsberg hat geantwortet vor 6 Jahren.

...leider kenne ich keine Alternative.

 

freundlichen Gruß