So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drA8.
drA8
drA8,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 150
51698014
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
drA8 ist jetzt online.

Guten Tag Vor ca. 2 Wochen hatte ich jeweils am Abend leicht

Kundenfrage

Guten Tag

Vor ca. 2 Wochen hatte ich jeweils am Abend leicht Schmerzen am Fussrücken, ziemlich in der Mitte. Tagsüber spürte ich nichts, am Abend ein Ziehen. Ich dachte zuerst dass sei weil ich gerade einen Fusspilz zwischen den mittleren beiden Zehen habe. Allerdings wurde der Schmerz immer grösser, auch tagsüber. Äusserlich sah ich nichts. Seit 2 Tagen ist der Fussrücken nun angeschwollen. In der Mitte der Schwellung ist ein roter "Knollen". Es hat mich aber weder etwas gestochen, noch habe ich mich vertreten. Seit 2 Tagen habe ich nun Olfen-Patch Pflaster zur Schmerzlinderung. Ich habe aber das Gefühl es wird trotzdem schlimmer. Der Knollen (1x1cm) ist rot, wird fast bläulich. Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. (männlich 40 Jahre alt)
Jean-Claude
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  drA8 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sind Sie zuckerkrank? Wenn Sie auch Fieber und allgemeines Unwohlsein dazubekommen müssen Sie sich beim Arzt vorstellen. Er muss dann beurteilen, ob Sie evt. ein Antibiotikum wegen eines beginnenden Erysipels einnehmen müssen (bakterielle Entzündung der Weichteile). Ansosten:Kühlen, Ruhigstellen, Umschläge mit essigsaurer Tonerde oder Heparinsalbe.
Experte:  drA8 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es wäre nett, wenn Sie entweder Rückmeldung/Rückfragen stellen. Ansonsten ist es nur fair, wenn Sie meinen Arbeitsaufwand entsprechend honorieren.