So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Guten Tag , seit 1 Woche habe ich starke R ckenschmerzen wenn

Kundenfrage

Guten Tag , seit 1 Woche habe ich starke Rückenschmerzen wenn ich z. Bsp. vom Stuhl aufstehe . Es dauert einige Minuten bis ich mich vollständig aufrichten kann ( unter Schmerzen ) und wenn ich danach gehe bin ich nach ca 10-20 min. fast schmerzfrei .
Danach kann ich sogar Golf spielen , die Drehungen machen mir nicht weh . Sobald ich dann z.Bsp. nach kurzer Autofahrt wieder aussteigen will benötige ich fast einen "Krahn".
Bisherige ärztliche Therapie , Voltaren , Medikament zur Muskelentspannung und Akkupunktur ohne Erfolg.
Was kann ich tun um kurzfristig wieder schmerzfrei zu werden und danach dies auch zu halten ? Besten Dank für Ihre Antwort .
mit freundlichem Gruß
Bernd S.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Bernd,

Sie sollten sich bitte von einem Arzt untersuchen lassen. Es kann sein, dass nur eine einfache Blockierung vorliegt, aber auch ein Bandscheibenvorfall kann die Ursache für ihre Schmerzen sein.
Wenn nach einer gewissen Anlaufzeit die Beschwerden verschwinden kann durchaus auch eine Durchblutungsstörung der Muskulatur, aber auch eine beginnende rheumatische Erkrankung vorliegen.
Lassen sie sich also bitte von ihrem Hausarzt untersuchen, ggf. Auch Blut abnehmen, ob eine entzündliche Erkrankung vorliegt.
Massagen, Wärmetherapie, Rückengymnastik und Physiotherapie kann helfen ihre Beschwerden zu bessern. Lassen sie sich von einer erfahrenen Physiotherapeutin Übungen für zu Hause zeigen, die sie in ihren Tagesalltag einbauen und somit regelmäßig durchführen können. So trainieren sie ihre Rückenmuskulatur, förderrn damit die Statik und Stabilität der Wirbelsäule, was die Schmerzen lindern kann und die Schmerzhäufigkeit reduziert.

Wenn sie noch Fragen dazu haben, antworte ich ihnen gern auch ausführlicher.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden, sind möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie