So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Guten Tag und vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. Weitergehende

Kundenfrage

Guten Tag und vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. Weitergehende Info: Gehhilfe vorhanden; ohne Gehhilfe ca. 30-50 m, extreme Beeintraechtigung beim Treppensteigen - in beiden Beinen, bohrender und stark stechender Schmerz, der im Sitzen nachlaesst. Beim Aufstehen extreme Probleme und nur durch Abstuetzen an Waenden oder Schraenken moeglich. Mein Arzt meint "noch 1 mm bis zur Querschnittslaehmung. Sobald Hohlkreuz gemacht wird sehr starke Schmerzen; Polyneuropathie (Gefuehl an beiden Füßen beeintraech
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.

Zunächst einmal danke für die Akzeptierung.
Gerne antworte ich Ihnen nochmals auf ihre Frage. Ihre Beschwerden sind nach Ihrer neuen Schilderung doch (noch) sehr ausgeprägt, sodaß ich von einem GdB von 80 bis 100 ausgehe (unter Berücksichtigung, daß ich Sie nicht untersucht habe!). Ich hoffe nur, dass dies noch kein Endzustand ist und sich Ihr Zustand noch verbessern läßt.
Waren Sie in einer Rehaklinik für Wirbelsäulenverletzte? Es gibt bestimmte technische Vorrichtungen mit Gehapparaten, in die Sie eingehängt werden und trainiert werden können, damit sich Muskeln und Nerven wieder erholen.

Gute Besserung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie