So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

ich habe artrose im linken sprungeleng und die schmerzen werden

Kundenfrage

ich habe artrose im linken sprungeleng und die schmerzen werden immer schlimmer mein arzt sagt mir aber immer nur ....da kann man nichts machen.... stimmt das ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient,
sind SIe bei einem Orthopäden in Behandlung? Sie sollten daher einen aufsuchen.
Warum? Einen Patienten mit einer Arthrose im Sprunggelenk in meiner Praxis würde ich wie folgt behandeln:
1. wenn der Verschleiss nicht so stark ist, dann können Hyaluronsäurespritzen die Beschwerden lindern
2. Ist die Arthrose ausgebrannt, dann Überweisung zur
a. Implantation (Einbau) einer Prothese oder
b. Versteifung.

Bei noch guten Bandverhältnissen funktionieren die Protheses heutzutage schon ganz gut. Ansonsten ist die versteigung vorzuziehen. Danach gibt es keine Schmerzen mehr und mit Abrollhilfen an den Schuhe ist das Laufbild auch zu verbessern.



Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !
Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Info ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient,
leider haben Sie meine Antwort nicht akzeptiert. Somit werde ich nicht entlohnt. HAben Sie noch Fragen?
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient,
ich hofft noch, dass Sie mit Akzeptieren die Fragen beschliessen, wenn keine Fragen Ihrererseits bestehen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie