So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

Schulterschmerzen

Kundenfrage

Hallo ,ich bin vor einigen Monaten auf dem Gatteis ausgerutscht und mit ausgestrecktem Arm gefallen.Das MRT zeigt keinen eindeutigen Sehnenriss an. Die Schulter wurde nun zweimal mit einer Injektionsbehandlung behandelt,aber die Schmerzen werden stärker.Mein Arzt hat gesagt das wäre eine entzündung das dauerte eine weile und ich solle Arbeiten gehen.Ich bin von Beruf Schulbusfahrer.ich weiß nicht was ich noch machen soll,denn die Schmerzen lassen mich Nachts nicht in Ruhe.Bitte geben Sie mir einen Rat was ich noch machen kann. MFG Michaela Müller
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.

Eine Entzündung sollte sich mit antientzündlichen Medikamenten (Ibuprofen etc) gut behandeln lassen, vor allem in Verbindung mit Krankengymnastik.

Sollte sich das bei Ihnen anders darstellen, sollten Sie bitte einen zweiten Orthopäden und/oder einen Schulterspezialisten für eine zweite Meinung aufsuchen. Wenn man den Befund bildlich darstellen will, wird ein MRT erforderlich sein, auch als Grundlage für die Entscheidung über das weitere Vorgehen.

 

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf

Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antwort gelesen. Wie soll es weiter gehen?
Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Danke