So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

hallo, ich bin 40 jahre alt und leide seit einiger zeit an

Kundenfrage

hallo,
ich bin 40 jahre alt und leide seit einiger zeit an schwindelattacken, beim gehen, stehen und auch beim liegen im bett.
zusätzlich habe ich konzentrationsschwierigkeiten und manchmal sehe ich unscharf.
ich war diese woche auf rat meines praktischen arztes und hno arztes beim orthopäden,
um die halswirbelsäule abzuklären. dieser hat mich sofort geröngt.
meine röngtenbilder ergaben, dass 2 stellen meiner hws ( nacken) nicht in ordnung sind, um weiteres abzuklären , muss ich diese woche noch eine kernspinn machen - hws + schädel+ bandscheiben.
nun meine frage an sie : warum braucht man zusätzlich eine kernspinn ?

vielen dank XXXXX XXXXX für ihre professionelle antwort
gruß ab
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, eine Kerspinuntersuchung zeigt vor allem Beteiligungen von Weichgewebe und kann Nervenirritationen/Quetschungen verdeutlichen.

Die Schnittbilder können die genaue Lokalisation des Nervenschadens zeigen, die Mikrostruktur der Organe und Informationen zur Funktion geben.

Die Auflösungim klinischen Einsatz bis zu einem Millimeter ist möglich. In d Forschung können bis zu 0,02 mm aufgelöst werden.
Metalle im Körper können sich erwärmen und lokale Hitzeschäden verursachen, so dass Patienten mit Metallimplantaten nicht für eine MRT Untersuchung zugelassen werden.

Alles Gute

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann