So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

Ich habe jetzt vermehrt starke schmerzen in der Lendenwirbelgegend,

Kundenfrage

Ich habe jetzt vermehrt starke schmerzen in der Lendenwirbelgegend, ,meine Ärtztin hat mir zu einer OP geraten, ich möchte aber erst mal fragen ob es eine alternative gibt. Nach einer Röntgenaufnahme sah es so aus als wenn meine Lendenwirbel zusammen gerutsch sind.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Um Sie zu den therapeutischen Möglichkeiten beraten zu können, ist eine MRT-Untersuchung erforderlich. Ist die bereits erfolgt und wenn ja, mit welchem Ergebnis?
Wenn nein, sprechen Sie bitte Ihre Ärztin darauf an.

Vorab gesagt, dürfte bei nur einer Schmerztablette pro Tag keine dringliche Indikation zur OP vorliegen, so dass Sie Zeit haben, sich eine zweite Meinung zu holen.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie