So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Leide seit mehreren Jahren an einer Lockerung der Muskelb nder

Kundenfrage

Leide seit mehreren Jahren an einer Lockerung der Muskelbänder entlang der gesamten Wirbelsäule. Habe von der Proliferationstherapie (Sklerosierung) gehört. Können Sie mir sagen wer sie praktiziert und mit welchem Erfolg? Habe Muskelaufbau und Krankengymnastik über längere Zeit erfolglos absolviert, leide weiterhin an Blockierungen und Verspannungen.
Für eine schnelle Antwort und die daraus resultierende Hilfe wäre ich sehr dankbar.
I. W.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
wer hat Ihnen denn diese Diagnose gestellt?
Eine Lockerung kann wirklich schwer diagnostiziert werden. Die sklerosierung von Bandansätzen . z. b. mit hochprozentiger Glucose kann bei entsprechenden Beschwerden in der Tat helfen.
Wo in der Wirbelsäule haben Sie denn v.a. Beschwerden? Sind schon mal bildgebende Verfahren angewandt worden?


Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,
also von der Sklerosierung sollten Sie sich nach meiner Erfahrung nicht zuviel versprechen! Wenn eine Lockerung der Wirbelsäule besteht, hilft nur Krankengymnastik und vorübergehend ein stabilisierendes elastisches Mieder. Verspannungen und Blockierungen sollten durch Massagen und Muskelrelaxantien gelöst werden, auch mal mit lokalen Infiltrationen mit einem Lokalanästhetikum, z.B. Carbostesin. Auch Mikrowellenbestrahlungen oder Kurzwellen können helfen. An sportlicher Betätigung ist alles zu empfehlen, das Gleichgewicht und Kräftigung der Rumpfmuskulatur erforderlich macht, z.B. Skifahren, Tanzen u.a., aber auch Schwimmen.
Zu viel "Einrenken" führt nur zu mehr Lockerung und rez. Beschwerden.
Gerne helfe ich weiter bei noch bestehenden Fragen.
Bitte honorieren Sie meine Bemühung durch Anklicken von "Akzeptieren".
----------------
Diese Antwort ersetzt nicht den Besuch beim Orthopäden vor Ort.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie