So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Seit 5 Monaten habe ich starke Schmerzen in der rechten Schulter

Kundenfrage

Seit 5 Monaten habe ich starke Schmerzen in der rechten Schulter die bis in den Arm ausstrahlen.Der Orthopäde hat nach einer Röntgenuntersuchung ein Impegment Syndrom festgestellt.Nach 4 Akupunktur Behandlungen zeigt sich keine dauerhafte Besserung.Jetzt will der Arzt Kortison spritzen.Wäre zur genaueren Diagnose ein MRT nicht sinnvoll und kann ich den Arzt danach fragen.
H.H. Münster
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
der Kollege stellt ein Impingement fest und führt eine Akupunktur durch???
Ich glaube es nicht.
DIe Spritze wäre jedoch angebracht und die Einnahme von Antirheumatike wie Ibuprofen. UND ganz wichtig, die Verordnung von Krankengymnastik und/oder Manueller Therapie. Nur keine Schonung, da das Schultergelenk schnell einsteifen kann.
MRT nur, wenn der Verdacht auf eine Rotatorenmanschettenruptur vorliegt. EIn I- SYndrom kann wie oben beschrieben perfekt behandelt werden.


Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich kann meinem orthopädischen Kollegen nur zustimmen. Bitte klicken sie auf Akzeptieren bei der Antwort des Kollegen, denn diese gute Beratung sollte honoriert werden. Danke.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie