So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.

weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Hallo, ich komme aus D sseldorf. Seit l ngerer Zeit habe ich

Kundenfrage

Hallo, ich komme aus Düsseldorf. Seit längerer Zeit habe ich Rückenbeschwerden und habe dies mit Kieser-Training versucht in den Griff zu bekommen. Zusätzlich habe noch beim Arzt, der dem Studio angeschlossen ist, ein Kräftigungstraining absolviert. Vor drei Wochen war nun das Abschlußtraining inklusive einer Messung der Rückenmuskulatur. Das war sehr anstrengend und ich war fast 20 Minuten in der Trainingsmaschine eingespannt. Nach diesem Training hatte ich sehr große Schmerzen im Steißbeinbereich - so schlimme Schmerzen hatte ich noch nie im Rückenbereich! Drei Tage später bekam ich nach körperlicher Betätigung eine Drehschwindeattacke und war für einige Zeit stationär im Krankenhaus. Die behandelnden Ärzte im Krankenhaus therapierten in Richtung HNO ohne eine Diagnose zu besitzen. Ein MRT des Kopfes wurde gemacht ohne Befund. Mein Hinweis auf meine anhaltenden Rücken/Steißbeinschmerzen wurden ignoriert. Nach drei Tagen wurde ich entlassen. Seitdem leide ich immer noch unter leichtem Schwindel- nach körperlicher Anstrengung teilweise wieder mit kleinen Drehschwindelattacken, Kopfschmerzen und allgemeinem Unwohlsein.

Frage: Besteht nicht doch die Möglichkeit, dass der Drehschwindel von der Wirbelsäule bzw. Steißbeinprobelmatik ausgelöst wird?

Ich war vorher noch nie krank, Blutwerte sind in Ordnung, habe kein Burnout oder sonstiges :-)
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  tomtom_user hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
Ihre Geschichte ist eine unter vielen ähnlicher Art.
Wenn wir davon ausgehen können, bei dieser Vorgeschichte allerdings sehr wahrscheinlich, dass Sie (glücklicherweise) ansonsten gesund sind und trotzdem unter diesen Schmerzen leiden, dXXXXX XXXXXdelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Schmerzen die aufgrund eines erhöhten Muskeltonus, "Verspannungen", entstehen. Dabei zerren die 'dauerverspannten' Muskel an ihrem Aufhängepunkt (Sehnen an der Knochenhaut) und verursachen dort Schmerzen. Weil die Schmerzregion deshalb oft einiges entfernt von der eigentlichen Ursache (Muskelbauch) ist, wird diese oft nicht gefunden (weil gar nicht gesucht!).

Schmerzen oder andere Symptome entstehen aber nicht nur im Bereiche der Sehnenaufhängung (Knochenhaut) sondern können auch durch den Reizzustand empfindlicher Strukturen (Nerven) die unterhalb dieser Muskel liegen, oder diese sogar durchqueren, entstehen. So beobachtet man bei "Verspannungen" der vorderen/seitlichen Halsmuskulatur z.B. typischerweise Symptome wie Übelkeit, Sehstörungen ('wie durch eine Mattscheibe'), Schwindel (Drehschwindel oder auch unsystematischer Schwankschwindel), Tinnitus (Ohrpfeifen), Kopfschmerzen und gel. auch Schluckschmerzen (bei völlig entzündungsfreier Rachenschleimhaut).

Solche Symptome treten z.B., einzel oder in verschiedenen Kombinationen, nicht selten auf nach geringfügigen Schädelprellungen. Vorschnell wird dann übrigens gerne von 'Gehirnerschütterung' gesprochen.

Aber auch ohne erkennbaren Anlass können diese Symptome auftreten, ebenso nach Ereignissen wie z.B. längerer (Kalt-) Luftzug, Überlastungen im Schultergürtelbereich (längeres ungewohntes Tragen schwerer Lasten) etc. etc.

Bei Ihnen würde es mich keineswegs wundern wenn die Schmerzen auf diese Weise zustande kommen. Dafür sprechen klassischerweise sowohl die Art der Schmerzen als auch körperliche Anstrengungen als Auslöser (selbstverständlich gibt es für Letzterers auch andere Ursachen, jedoch ist die beschriebene weitaus die häufigste).

Ich empfehle Ihnen einen Physiotherapeuten aufzusuchen mit dem Auftrag die Schulter-, Hals- und Nackenmuskulatur seitenvergleichend genau zu explorieren (abzutasten). Ich würde wetten das im Bereich folgender Muskel starke und druckschmerzhafte Verspannungen nachzuweisen sind:
M. sternocleidomastoideus
Musculi scaleni (je 3 auf beiden Seiten)
M. splenius cervicis, M.splenius capitis
M. trapezius/M. levator scapulae
u.a.m.

Abhilfe schaffen am schnellsten und sichersten Infiltationen mit Lidocain (ohne Kortison!), evt. hilft auch eine chiropraktische Manipulation (oft geht das nicht).

Ich wünsche Ihnen gute Besserung, sonst melden SIe sich wieder.

ChristXXXXX XXXXX, Dr. med.
Facharzt f. Allgemeinmedizin
Schweiz
==================================================================
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kann der Auslöser auch im Lendenwirbelbereich sitzen?
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,
das klingt nach einem Problem der HWS und hier vor allem der Kopfgelenke. Bei Störung dieser tritt gern Schwindel und auch Ohrengeräusche auf. Des weiteren sind die HWS Beschwerden auch oft kombiniert mit Beschwerdem der Kreuzdarmbeingelenke oder lumbosacralen Übergang.
Daher kann ich Ihnen nur folgendes empfehlen, da HNO und Neurologie ja ok sind.
Suchen Sie in Düsseldorf oder Umgebung (am besten) einen Orthopäden, der auch Atlastherapie anbieten.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung: Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
weborthopaede und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie