So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.

Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Guten Tag, Ich (m nnlich) bin 30 Jahre jung und plage mich

Kundenfrage

Guten Tag,

Ich (männlich) bin 30 Jahre jung und plage mich seit 12/2010 mit Beschwerden in den Beinen herum.

Zur Vorgeschichte: Ich hatte in 07/2009 einen schweren BSV L4 L5 rechts. Dieser wurde endoskopisch in 02 2010 entfernt. Geringe Narbenbildung und keine ähnlichen Beschwerden mehr seitdem.

In 12/2010 habe ich leichte Schmerzen im linken Unterschenkel (außen) und im Fuss verspürt. Dazu kam ein Kribbeln und Ameisenlaufen. Der Schmerz hat sich nicht verschlimmert aber seit 01/2011 habe ich ein leichtes Taubheitsgefühl beim Stehen angefangen in der Kniekehle bis zur Hälfte des Unterschenkels. Es fühlt sich an, als sein die Muskeln verhärtet und die Kraft vermindert. Verschlimmert sich bei längerem sitzen. Habe das untersuchen lassen und Schmerztherapie, Physio, Osteopath etc. wahrgenommen. Lt. MRT ein kleiner medialer BSV L5 S1. Im liegen ein Kontakt der BS und den Nerven erkennbar. Allerdings keine Kompression. L4 L5 Vorwölbung.

Seit 03/2011 habe ich auch Schmerzen im rechten Unterschenkel. Kribbeln und Ameisenlaufen an der außenseite der Wade und im Fuss. Es fing an in Richtung kleinen Zeh und ist jetzt ab und zu auch im großen Zeh zu spüren. Das kribbeln und Ameisenlaufen verspüre ich verstärkt rund um den Knöchel, wobei es verstärkt an der hinteren Außenseite und hinteren Innenseite auftritt.

Ich habe mir mal die LWS Dermatome angeschaut und bin etwas irritiert. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die Ursache von dem BSV L5 S1 rührt aber ist das kribbeln und Ameisenlaufen im rechten Bein (rund um den Knöchel und Fuss) auch üblich für einen BSV in dem Sequester?

Meine zweite Frage: Wie kann ich weiter vorgehen? Ich habe ich auch schon im Krankenhaus vorgestellt allerdings wurde mir dort gesagt, dass es kein Grund für eine OP gäbe. Ich habe aber schon alles ausprobiert und habe trotzdem diese Beschwerden, die immer schlimmer werden. Haben Sie eine Rat?

Vielen Dank XXXXX XXXXX vorab.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
das Dermatom L5 betrifft die Großzehe und liegt etwas weniger seitlich am Unterschenkel als S1. Üblicherweise besteht bei Ausfall des Dermatoms L5 ein Bandscheibenvorfall zwischen 4. und 5. Lendenwirbelkörper und die Fußhebung ist betroffen. Bei Ausfall des Segmentes S1 besteht meistens ein Bandscheibenvorfall i.B. zwischen 5.Lendenwirbel und dem Kreuzbein. Manchmal sind die Übergänge jedoch fließend, je nachdem wo der Bandscheibenvorfall in der Etage liegt (median, mediolateral oder lateral). Die Nerven der cauda equina verlaufen wie bei einem Kabelbaum, die weiter seitlich liegenden treten von oben nach unten der Reihe nach zuerst aus, je weitere die Nerven in der Mitte liegen, desto mehr betreffen sie die tiefer liegenden Segmente, ganz in der Mitte liegen schließlich die Nerven, die die Genitalgegend betreffen, sodaß es zu Blasen- Mastdarmstörungen kommen kann (selten).
Wenn nur Protrusionen vorliegen, würde ich Ihnen nach dieser rel. kurzen Zeit postoperativ nicht schon wieder zu einer OP raten, sondern Sie sollten die Rückenmuskulatur unter krankengymn. Anleitung trainieren und schwimmen gehen, am besten Rückenschwimmen. Mit der Zeit kann sich die Situation stabilisieren.
-----------------
Diese Antwort ersetzt nicht die Untersuchung und den Besuch beim Facharzt vor Ort.
Gerne helfe ich weiter, wenn noch Fragen bestehen, ansosnten würde ich mich über eine "Akzeptierung" freuen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Zusammengefasst sprechen die Symptome im rechten Unterschenkel und Fuss nicht für ein und die gleiche Ursache (BSV L5 S1), oder eventuell doch?

 

Was die Therapie angeht, betreibe ich seit der OP in 02/2011 2x wöchentliche Kiesertraining, 3 mal wöchentlich KG und hin und wieder Aquafitness. Leider hat sich bisher keine Stabilisation eingestellt. Wäre über eine minimalinvasive OP des BSV L5 S1 nachzudenken?

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Rückmeldung. Wenn Beschwerden in der Großzehe auftreten, kann die Ursache nicht mehr ein Bandscheibenvorfall zwischen 5.Lendenwirbel und dem Kreuzbein sein, da die Nervenwurzel, die die Großzehe versorgt, bereits eine Etage höher den Spinalkanal verlassen hat. Ist der Fußaußenrand betroffen, könnte theoretisch sowohl ein mediolateraler Bandscheibenvorfall in der Etage zw. LWK 4/5 als auch ein lateraler Vorfall zwischen LWK 5/Kreuzbein die Ursache sein. Leider kommt es oft nach einer Bandscheibenop. nach einer gewissen Zeit zu einer Schädigung der benachbarten Bandscheiben, da diese den Verlust der Beweglichkeit kompensieren müssen.

Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung: Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Akzeptierung. Solange keine Lähmung vorhanden ist (Fußstreckerparese S1, Fußheberparese L5, Blasen-Mastdarmstörungen) sollte nach Möglichkeit nicht operiert werden. Hier noch 2 Bilder zur Veranschaulichung der Anatomie:

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie