So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

hallo ich komme aus ulm bin 43 jahre alt und stehe vor einem

Kundenfrage

hallo ich komme aus ulm bin 43 jahre alt und stehe vor einem künstlichen knie :mediale undfemoropatellar betone pangonarthrose links,massivengonarthrose mit flächenhaften drittbis viertgradigen knorbelschaden usw. wo und wer sind die besten?
bitte um hilfe !!!!
danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
der Befund passt in der Tat zu der Indikation für ein künstliches Knie.
Die Orthopädie der Uniklinik in Ulm hat einen hervorragenden Ruf. Aber Sie sind erst 43!!!

Wie weit würden Sie sonst fahrne wollen. Eine weitere SEHR gute Adresse ist Prof. Dr. Aldinger in stuttgart!!! Klinikum Paulinenhilfe !!

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
was heist erst 43 ?egal wo, ich hab ein Malergeschäft mit meinem vater und der ist schon 70 und jetzt noch fit mir bleibt nichts anderes übrig
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
leider haben Sie bisher nicht mit akzeptieren honoriert
weborthopaede und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich habe noch keine antwort auf meine zweite frage
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
nun,
bitte stellen Sie sich wie o.g. in Stuttgart oder Ulm vor. Beides gute Adressen.
Ja mit 43 sind Sie sehr jung!!!!!
Eine Prothese haelt derzeit 10-15 jahre mit positiven und negativen Ausreissern.
Daher wäre der 1. Wechsel bei Lockerung und gutem Verlauf mit Mitte/Ende 50 und der 2te Wechsel mit ca. 65-70+. Aber nur wenn alles Optimal läuft,
Den ersten Prothesenseinbau schiebt man gern bis über 60 hinaus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie