So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2117
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Gr Gott! Ich stehe vor einer H ftOP. Da ich geh rt habe,

Kundenfrage

Grüß Gott!
Ich stehe vor einer HüftOP. Da ich gehört habe, das man möglichst fitt in eine OP gehen soll, habe ich 11 Monate 2mal wöchentlich KG bekommen und außerdem 2mal die Woche im Fitnessstudio Dehnübungen gemacht - immer alles unter Schmerzen. Am Ende stand wieder eine aktivierte Arthrose! Meine Muskeln im Beckenbereich sind derart verkürzt, das ich mich frage, ob eine Operation, selbst wenn sie gelingt, mir Erleichterung bringen wird. Was kann ich denn erwarten oder was kann ich selbst noch tun?
Danke XXXXX XXXXX Antwort.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
dass die Muskeln verkürzt sind infolge der Bewegungseinschränkung bei Coxarthrose ist keine Seltenheit. Ich vermute, dass bei Ihnen die Implantation einer Hüft-Totalendoprothese ansteht, ist das richtig? Wenn ja, können Sie dadurch eine Besserung der Beweglichkeit erwarten. Wenn die Adduktoren zu kurz sind, kann bei der Operation eine sog. Adduktorentenotomie vorgenommen werden, wodurch die Beweglichkeit des Gelenks verbessert wird. Der Operateur kann dies während der Operation entscheiden. Sie haben sich schon gut auf die OP vorbereitet, jedoch sollte auch nach der OP weiter Krankengymnastik durchgeführt werden und nach Möglichkeit eine stat. Rehamaßnahme für 3 Wochen beantragt werden in einer Rehaklinik. Ziel ist, die Muskulatur wieder zu kräftigen und die Beweglichkeit und Koordination wiederherzustellen.
Ich wünsche Ihnen bei der bevorstehenden OP viel Glück und gute Besserung. Wenn Sie noch Fragen haben, beantworte ich diese gerne.
Wenn die Antwort eine Hilfe war, wäre es fair, wenn Sie mit "Akzeptieren" honorieren würden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie