So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Ich habe am 25.01.2011 einen Achilles-Sehnenriss beim Stolpern

Kundenfrage

Ich habe am 25.01.2011 einen Achilles-Sehnenriss beim Stolpern mit dem linken Bein erlitten. Da ich in Spanien war hat ein Arzt diagnostiziert-nicht gerissen. jetzt in Deutschland zeigt eine MRT-Untersuchung -gerissen-Abstand der Enden 2,5 cm. Ist bei diesen Bedingungen eine konservative Heilung möglich,woran ich interessiert wäre, da 73 Jahre alt und im Körper Kunstknie und 2 Kunsthüften schon vorhanden sind? Bin aber auch noch an Sport interessiert-z. B. Golf.

Vielen Dank Jürgen Labs
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag Herr Labs,
das ist leider blöd gelaufen!.

Das kann auch ganz einfach beantwortet werden: NEIN.

Die Distanz kann der Körper nach dieser Zeit nicht mehr aufbauen, da die Potenz zur Vernarbung verbraucht ist.

Auf Grund des langen Zeitraums verkürzt sich die nicht gebrachte Muskulatur zusehends und selbst eine OP hat dann nicht mehr die optimalsten Bedingungen. Wenn Sie jedoch wieder den Driver schwingen und Ihr HCP verbesser wollen, dann lassen Sie sich umgehend einer OP unterziehen.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ich habe morgen einen Termin bei einem Prof. Danach e´tscheide ich ob Bezahlung -ja oder nein.

 

gruß j.labs

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
ob sie was bezahlen?

Sie haben um eine Meinung gebeten und ich habe Ihnen eine Hilfestellung gegeben und den Sachverhalt erklärt. Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich mit der Akzeptanz zu honorieren.
Danke dafür
Gern helfe ich auch weiterhin