So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Hallo Ich hatte 06.2009mir den 12 bws+und den1 lws gebrochen

Kundenfrage

Hallo
Ich hatte 06.2009mir den 12 bws+und den1 lws gebrochen , zur Heilung trug ich 3 mon. ein Korsett.Ich habe seit dem immer stärker werdene beschwerden mit dem rechten Fuss.Als erste Maßnahme wurde eine sogenannte Wirbelblockade beseitigt und jetzt habe ichimmer noch Schmerzen die sich von der Ferse bis zu den zehen zieht, mitte des Fusses. laut untersuchung ist das Atrhose. Die Schmerztabletten helfen nur bedingt.was kann man noch machen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
das kann mehrere Ursachen haben:
Wenn der Schmerz über die Fußsohle zieht ist eine Reizung der Plantarfaszie denkbar. Dies lässt sich jedch durch eine körperliche Untersuchung herausfinden. Wenn sich der Verdacht bestätigt sollte folgendes durchgeführt werden.
-ggf. Einlagenversorgung
-Segmentmassage des AS
-Dehnungsübungen der Wade
-Reizstromtherapie
-Kinesio Taping
-Einreiben mit des Dolobene Gels mit einem Eiswürfel

Darunter werden die meisten Patienten beschwerdefrei


Ist der Fuss geröntgt worden? Wenn nicht, dann sollte es nachgeholt werden, falls sich die o.g. Reizung nicht bestätigt.
Findet sich eine Mittelfußarthrose muss über eine Abrollhilfe am Schuh nachgedacht werden. Darunter wird das Laufen deutlich angenehmer.

Auch muss die Fußform betrachtet und ggf. mit EInlagen versorgt werden

Welche Schmerzmittel nehmen Sie?
Bei der Vorgeschichte muss auch die Wirbelsäule mit abgeklärt werden ob nicht auch etwas von oben kommt, weil ein Nerv zusammengedrückt wird.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
weborthopaede und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
der Fuss ist geröngt worden und laut Arzt ist es eine mittlere Atrose, auch der Schuhmachermeister hat den fuss Untersucht und gesagt das der keine große Veränderungen aufweist. das Schmerzmittel heißt Arcoxia 90 mg
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
ok, in welchen gelenken findet sich die arthrose. wenn in höhe des spann's, dann ist eine abrollhilfe gold wert. arcoxia ist ok