So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2087
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo und Guten Abend , Ich bin eine besorgte Ehefrau die

Kundenfrage

Hallo und Guten Abend ,
Ich bin eine besorgte Ehefrau die nicht mal wegen diese Probleme jetzt schlaffen kann .
Meinem Mann geht es seit paar Wochen oder auch länger gar nicht gut,er hat Beschwerden in seinen Händen bzw.Armen (weniger).
Die innenflächen von Händen brennen werden pelzig oder so und schmerzen,so wie er das Beschreibt , Ringfinger und Kleinfinger ,von innen weiter unter die Handfläche richtung Daumen (beide Hände).
Er war schon ein mal vor paar Monaten beim Neurologe ,er ist untersucht worden MRT Kopf war alles ok.
Es wird aber schlimmer ,wir wissen nicht wo er anfangen soll mit untersuchungen,beim welchen Arzt????????Trotzdem geht er den Ganzen Tag Arbeiten!!
Bitte helfen sie uns ,Was könnte er haben????
Er ist 41 J.alt Arbeitet seit 17 Jahren als Elektriker!Krankheiten (Bronchiales Asthma,Polen Allergie)keine große Problemen damit zum glück!Sonst ist er eigentlich Gesund!
Was meinen Sie ,Was könnte er haben?? wo soll er hin mit diese Beschwerden????
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

um Ihre Frage zu beantworten: Wurde ein MRT der Halswirbelsäule durchgeführt oder nur vom Kopf? Es könnte sich um einen cervicalen Bandscheibenvorfall handeln, da Ihr Mann als Elektriker wahrscheinlich häufig "Über-Kopf-Arbeiten" ausführen muß und daher die HWS sehr beansprucht und hyperlordosiert (überstreckt) werden muss. Wenn kein MRT der HWS durchgeführt wurde, lassen Sie dies bitte machen.

Zweitens könnte es sich um eine Allergie handeln, zumal Sie schreiben, dass Ihr Mann an Asthma und an einer Pollenallergie leidet. Infrage kommen Stoffe, mit denen er bei der Arbeit mit den Händen in Berührung kommt, z.B. Lacke, Farben, Handschuhe u.a. Untersuchung beim Dermatologen (Hautarzt) wäre das Richtige in dem Fall.

Drittens könnte es sich um eine Nervenstörung i.B. des peripheren n. ulnaris handeln (sog. Musikantenknochen). Ein ENG (Elektro-Neurogramm) könnte daher beim Neurologen oder Neurochirurgen Klarheit bringen. Oft ist der N.ulnaris i.B. des Ellbogen betroffen, der dann von einem Neurochirurgen operativ dekomprimiert werden u. evtl. verlagert werden kann.

Gerne helfe ich weiter, wenn noch Fragen bestehen, ansonsten nicht vergessen mit "Akzeptieren" zu honorieren, danke.

Gute Besserung.



Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie