So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

bin vor ca 3 Wochen gefallen und irgendwie mein Steiss bein

Kundenfrage

<p>bin vor ca 3 Wochen gefallen und irgendwie mein Steiss bein verletzt. Seit einer Woche habe ich Mühe mit dem Stuhlgang, tut weh und kommt nur in kleinen portionen ???</p><p> </p><p>bin in der Schweiz in den ferien und reise morgen zurück. Habe ein röntgentermin am 22.März. Möchte eigentlich nur wissen ob evt. Steissberinbruchstücke vom Endtarm entfernt werden können ohne grosse operation? Die ersten 2 Wochen danach waren eigentlig relativ schmerzfreiu, aber nach einer Wassergymnastikk gab es plötzlich Schmerzen ??</p>
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
Verletzungen des Steißbeins nach einem Sturz sind rel. häufig festzustellen, benötigen aber meistens keiner weiteren Therapie. Nach einigen Wochen werden die Schmerzen verschwinden. Gegenüber einer operativen Entfernung des Steißbeins wäre ich erst einmal vorsichtig. Eine Röntgenaufnahme sollte nach einem Unfall eigentlich früher möglich sein, um Klarheit zu schaffen. Am 22.März dürfte die Fraktur bereits verheilt sein. Meist ist das Steißbein nur etwas abgeknickt. Es ist normalerweise nicht zu erwarten, dass Bruchstücke im Enddarm sind.

Diese Beratung ersetzt jedoch keine Untersuchung durch einen Arzt!
Gute Besserung

Gerne helfe ich weiter, wenn noch Bedarf besteht. Ansonsten bitte nicht vergessen mit "Akzeptieren" zu honorieren, danke.
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung: Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

das wichtigste bei einer Steissbeinverletzung ist die Abklärung bezüglich einer Darmverletzung. Dafür muss der Po mit dem Finger untersucht werden um nachzuschauen, ob sich Blut auf dem Finger befindet.

Haben Sie Blutauflagerungen gesehen?
Eine Röngtenaufnahme führen wir wegen der Strahlenbelastung gar nicht mehr durch, egal zu welchem Zeitpunkt, da es keine Konsequenz der Therapie hat.

Wichtig ist, dass Sie schmerzfrei sind und dies ggf. mit Schmerzmedikamenten oder einem Sitzkissen unterstützt wird.

In einer Klinik haben wir solchen Verletzungen auch ab und an operiert und es gab auch zufriedene Patienten. Jedoch wird bei solchen Eingriffen in der Literatur von geringen Erfolgen berichtet. Somit sollte man möglichst von einer Operation absehen.

Fazit: Keine OP, es sei denn der Darm wäre verletzt. Röntgen vermeiden, da keine Konsequenz

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

die 1. Antwort genügt mir vollständig - bitte keinen KOntakt mehr.

Danke

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die Akzeptierung, helfe gerne wieder.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie