So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

ich lann gehen und laufen, kein problem. Stehe ich, dann bekomme

Kundenfrage

ich lann gehen und laufen, kein problem. Stehe ich, dann bekomme ich Schmerzen über der rechten pobacke und ein ziehen bis in den rechten oberschenkel , so dass ich nicht lange stehen kann.
Ich bin recht unbeweglich , habe physiotherapie bekommen, bisher 6 Anwendungen und noch 6 geplante (manuelle therapie nach dr. terrier). Meine Physiotherapeutin geht davon aus, dass die beschwerden vom gelenk zwischen becken und wirbelsäule kommen, mein HA sprach vom ischias. nun ist die beweglichkeit etwas besser geworden, ich mache selber dehnungsübungen , aber das problem wird nicht geringer. Wenn das nach den nächsten 6 Anwendungen nicht besser wird, dann weiss ich auch nicht weiter. haben Sie eine Empfehlung ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
Ihre Beschwerden können am ehesten 2 Ursachen haben:
1. Eine Arthrose oder Entzündung des Iliosakralgelenks, entzündlicher, degenerativer oder rheumatischer Natur. Eine Röntgenaufnahme des Beckens sowie Blutbefunde (Laborwerte: CRP, Leuko, RF, alk.Phophatase, BKS ...) würden weiteren Aufschluß geben.

2. Ischias, ausgelöst durch einen Bandscheibenschaden mit Nervenwurzelkompression einer Nervenwurzel, aus der sich der Ischias zusammensetzt. Diagnostik: Kernspintomografie der unteren Lendenwirbelsäule

Therapie: Die Therapie richtet sich nach dem Ergebins der Untersuchungen: Ggf. Mobilisierung, Chirotherapie bei ISG-Blockierung. Antirheumatische Behandlung bei rheumatischer Ursache. Bei Bandscheibenschaden: Streckungen, Stufenbettlagerung, Antiphlogistika, Antirheumatika, Bäder, Mikrowellenbestrahlungen, PRT (=Inj. CT-gesteuert an die Nervenwurzeln mit Lokalanästh. / Cortison), Krankengymnastik, Physiotherapie.

Alles Gute
Gerne helfe ich weiter, wenn noch Bedarf besteht, ansonsten nicht vergessen mit "Akzeptieren" zu honorieren, danke.
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

ich kann Ihnen nur empfehlen, einen Orthopäden mit der Zusatzbezeichnung Chirotherapie oder Osteopathie aufzusuchen.

Ein Schmerz in der Pobacke kann schon deutlich auf einen Bandscheibenvorfall der untersten Bandscheibe hindeuten (l5/S1). Wie ist es denn beim Sitzen im Auto z. B. Können Sie ruhig sitzen und müssen Ihre Position nicht verändern? Wenn ja, dann sollte auf jeden Fall das Kreuzdarmbeingelenk untersucht werden.
Das spricht für die Physiotherapeutin, denn das Kreuzdarmbeingelenk (ISG) ist genau die Verbindung zwischen Becken und Wirbelsäule und kann einen Bandscheibenvorfall imitieren.

Bei der UNtersuchung des Beckens kann dann -Bei Verdacht auf Blockade- diese gelenk mit einem Impuls befreit werden. Danach sieht man dann weiter.

Bei Verdacht auf Bandscheibenvorfall: bitte ein MRT anfertigen lassen
Wenn der BSV sich bestätigt ist auch auf die Neurologie zu achten: Können Sie locker auf Zehen und Hacken stehen? All das ist sehr wichtig.

Je nach Schwere des MRT Befundes kann eine Krankengymnastik Sie schon deutlich nach vorne bringen. Bei fehlenden neurologischen Defiziten und starken Schmerzen ist eine Spritze mit Cortison an den eingeklemmten Nerv gespritzt werden mit dem Ziel: Abschwellung der Wurzel und Vernarbung des BSV, wodurch dieser kleiner wird.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung: Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
weborthopaede und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.