So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.

Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Ich leide an einer chronischen Schleimbeutelentz ndung an der

Kundenfrage

Ich leide an einer chronischen Schleimbeutelentzündung an der rechte Ferse. Neben einer deutlichen Schwellung (mind. 5 -Mark - Größe) haben ich einen Druckschmerz hinten u. in der Fussinnenseite. Jegliches Tragen von Schuhwerk ist eine Belastung.

Bisherige Therapien: Entzündungshemmende Medikamente, Bandage mit erhöhenden Polster unter der Ferse, Schaumpolster in Schuhen, Krankengymnastik, Eistherapie u. Lasertherapie.

Leider nur kurze Schmerzlinderungen.

Nun will mein Hausarzt Kortison spritzen.

Welche Therapiemöglichkeiten gibt es noch außer Kortison oder OP?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
ich vermute bei Ihnen eine sogenannte Haglund-Ferse, das ist ein knöcherner Vorsprung des Fersenbeines. Operativ kann das Fersenbein verkürzt werden, wodurch der Druck im Schuh verschwindet. Bei der Op kann der Schleimbeutel entfernt werden. Da kein Druck mehr auf das Fersenbein ausgeübt wird, bildet er sich auch nicht wieder. Da der Schleimbeutel schon chronisch entzündet ist, ist die Inj. von Cortison wenig aussichtsreich. Ich würde Ihnen zur OP raten. 3-4 Wochen nach der OP dürften Sie wieder ohne Gehstützen gehen können. Wenden Sei sich an einen operierenden Orthopäden
Gute Besserung

Gerne helfe ich weiter, wenn noch Bedarf besteht, ansonsten nicht vergessen mit "Akzeptieren" zu honorieren, danke
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,
als operierender Orthopäde kann ich Ihnen von einer zu schnellen OP nur abraten!!!!!!

Mich interessiert ob die Schwellung und der Schmerzen an der Hacke sind?

Wenn ja, dann sollte mal ein Röntgenbilde der Ferse seitlich durchgeführt werden.

Daher sollten Sie zunächst einen Orthopäden aufsuchen und bitte nicht vom HA cortison spritzen lassen. Das klingt sehr abenteuerlich.
Das Röntgenbild kann zeigen, ob Sie wirklich eine Haglund Exostose haben. Nicht jede Schwellung ist gleich die vom Kollegen angesprochene Erkrankung. Daher muss eine vernünftige orthopädische Untersuchung und das Röntgenbild vorangehen.
Des weiteren kann der innere Fersenschmerz auf eine Reizung der Plantarsehne hindeuten. Der Druckschmerz ist an typischer Stelle. Jeder Orthopäde kennt diesen.

Also, alles sieht aus, als hätten Sie ein komplexeres Problem und einfach eine OP vorzuschlagen ist schon gewagt.

Die schon verschriebene fersenerhöhung war sinnvoll. Aber besser wäre nachzuschauen, ob Sie eine Fussfehlstellung haben und diese nicht mit Einlagen korrigiert werden kann, welche wiederum beidseits um 5 mm erhöht werden.

Was sollte noch durchgeführt werden:

1. Ultraschallbehandlung: das hilft bei uns 2/3 der Patienten
2. Dehnungsübungen der Wadenmuskulatur
3. Segmentmassage der Plantarsehne, kann der Orthopäde verordnen
4. warme Fussbäder

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich sehe kein komplexeres Problem bei Ihnen. Die Schleimbeutelentzündung weist auf eine ständige Druckerhöhung i.B. der Ferse hin und nicht auf eine Reizung der Plantarissehne. Die Fersenerhöhung hat nichts gebracht und war nicht sinnvoll. Selbstverständlich sollte ein Orthopäde den Fuß beurteilen und dass das Fersenbein geröntgt wurde, davon bin ich sowieso nach der langen Krankheitsdauer ausgegangen. Eine Ultraschallbehandlung hilft nicht bei einer Bursitis ebensowenig wie Dehnungsübungen der Wadenmuskulatur und Segmentmassage der Plantarissehne. Warme Fußbäder halte ich bei Entzündungen sogar als kontraindiziert.
Besprechen Sie das mit dem behandelnden Orthopäden!
Gute Besserung
Gerne helfe ich weiter wenn noch Klärungsbedarf besteht, ansonsten nicht vergessen mit "Akzeptieren" zu honorieren.
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung: Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die Akzeptierung, gerne helfe ich wieder bei entspr. Fragen, sofern Bedarf besteht. Gute Besserung
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,
war Ihre Akzeptanz von dem Kollegen gewollt, der versucht hat, meine Vorschläge zu widerlegen?
Ich hoffe nicht, da diese Therapie wissenschaftlich bewiesen sind.
Das zeigt sich immer wieder auf Kongressen.
Sie können sich gern melden.
alles gute

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie