So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Leide unter LWS Osteochondrose L5/S1,rechtskonvexer Skoliose.Mache

Kundenfrage

Leide unter LWS: Osteochondrose L5/S1,rechtskonvexer Skoliose.Mache Pilates und Aquawell 1 xpro Woche. Habe bereits 2x eine Infiltration mit Kordison erhalten. Ausstrahlende Schmerzen in die li. Hüfte Nehme tägl. Schmerztablette. Bin 66 Jahre alt schlank,sportlich (nun aber sehr steif im Rücken )
Meine Frage geht um die Operationmethoden : Dynesis -Methode od. dynamische restabilisation.Kennen Sie diese Metode? Oder das stützende Implantat DIAM?
Gerne erwarte ich eine Antwort
MfG Ch. Zürcher
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

das erste System kommt nur bei beginnender Osteochondrose in Frage, um ein weiteres rasches Fortschreiten zu verhindern. Letzteres nur bei einer Einengung des Spinalkanales. Daher denke ich nicht, dass beide System für Sie in Frage kommen.

Wichtig sind Ihre Beschwerden in Bezug auf den radiologischen Befund.
Wenn Sie ein Durchbrechgefühl haben, sollte eine spondylodese oder Bandscheibenprothese eingesetzt werden.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Besten Dank für Ihre Information. Werde mich nun über den Begriff "spondylodese " erkundigen habe darüber noch keine Informationen .Mein Orthopäde aus der Schulthess Klinik ZH meint es käme bei zu viel Schmerzen eine Versteifung in frage, natürlich nur wenn ich das will.

Mfg Ch. Zürcher

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gut, dass Ihnen meine Info gefallen hat. Leider haben Sie es nicht mit akzeptieren honoriert.
weborthopaede und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach Fr. 4 zahlen.