So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Ich habe seit 9 Jahren eine Knochenhautentz ndung, verschiedene

Kundenfrage

Ich habe seit 9 Jahren eine Knochenhautentzündung, verschiedene Tabletten brachten nicht, außer Cortison, aber das kann doch nicht auf dauer die Lösung sein. Oder
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
wer hat denn diese Diagnose gestellt?
Wo haben Sie diese?

Ist schon ein MRT der entsprechenden Region angefertigt worden?

Sie sehen, viele Fragen, aber bitte beantworten Sie diese. Ich helfe gern weiter.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ein Orthopäde, ich war schon bei mehreren Orthopäden, keiner konnte mir helfen.ich habe die Beschwerden in der Hüfte. Ein MRT wurde schon gemacht, es war unauffällig. Bei einer Rheumatologin war ich auch schon, da waren die Blutwerte auch in Ordnung. Physiotherapien habe ich schon oft bekommen, das hilft auch nur für kurze Zeit. Blockaden wurden schon oft gelöst. Ja keine Ahnung wie lange ich das noch ertragen muss, schließlich bin ich erst 33 Jahre und keine 60 Jahre aber so fühl ich mich manchmal
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Eine weitere Frage: Hat sich das schon ein Orthopäde und Osteopath angeschaut?

Haben Sie Schmerzen neben der Wirbelsäule oder in der Leistengegend?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja ich habe schmerzen rechts und links neben der LW. Bei einem Osteopath war ich auch schon, hat mir nur die Blockaden weggemacht. In der Physiotherapie hat sie mich immer an verschiedenen stellen am bein gedrückt und gefragt Druck oder Schmerz, ich hatte immer Schmerzen, dabei dachte ich , man bist du empfindlich.
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
nun, das klingt genau nach problemen am kreuzdarmbeingelenk.
da kann man therapeutisch viel machen.
leider haben sie bisher nicht mit akzeptieren honoriert!
weborthopaede und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
davon habe ich noch nie gehört. Und bei dieser Erkrankung gehen die Schmerzen bis in die Hüfte? Ich habe gestern drei Zimmer durch gewischt, aufgeräumt, staub gesaugt und nach einer 5 Min. Pause bin ich dann vom Stuhl aufgestanden, aber laufen konnte man es nicht nennen eher kriechen. Was gibt es da für therapeutische Möglichkeiten? Sport würde ich auch gerne machen, aber ich weis nicht was. Habe schon verschiedenes ausprobiert, aber immer mit schmerzen.
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Na klar und das ist gar nicht so selten zu finden.
Daher sollten Sie den Orthopäden nach der Verordnung von Manueller Therapie fragen oder einen O. mit der Ausbildung zum Osteopathen aufsuchen. Die Manuelle Therapie kann der ausgebildete Krankekngymnast durchführen.