So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Habe vor einem Jahr eine Knie OP gehabt.3 Grad Knorpel,und

Beantwortete Frage:

Habe vor einem Jahr eine Knie OP gehabt.3 Grad Knorpel,und Ganglion am Kreuzband.Seit dem kann ich keine 8 Stunden auf der Arbeit mehr stehen.Kann man ein Atest beantragen???Kann nach 8 Stunden nicht mehr mein Knie anwinckeln oder strecken
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
wenn Sie vor einem Jahr schon einen III°igen Knorpelschaden haben, dann ist sicherlich auch eine Attestierung dieses Schadens möglich. Sinnvoller wäre nochmals eine genaue Diagnostik.

Jeder Orthopäde wird Ihnen da helfen.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
weborthopaede und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Aber ist es denn normal,daß mann nach der OP wo ja der ganze Knorpel entfernt wurde noch so starke schmerzen beim stehen hat.Das Knie ist auch ganz Dick,besonders da,wo der eingriff gemacht wurde.Und die Kniekehle schmerzt ganz stark.Nachts,wenn ich schlafe,werde ich wach vor schmerzen
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
nun,
ich hoffe mal nicht, dass der ganze Knorpel entfernt wurde, da Sie ansonsten auf blanken Knochen laufen. Ja, bei höhergradigem Knorpelschaden können Schmerzen natürlich entstehen. Gerade wenn das Knie dick ist, sollte nochmal einen vernünftige Diagnostik erfolgen.

Haben Sie einen Orthopäden? Wo wohnen Sie?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kann man sich bei Ihnen auch Untersuchen lassen???
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wir sind hier nur online experten, aber vielleicht kann ich Ihnen jemand gutes nennen. WO wohnen Sie denn?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich Wohne in Herscheid im Sauerland
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
stellen sie sich doch mal bei dr szoeke in engelskirchen vor!