So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

hallo! ich habe nach meinen zwei kreuzbandops - beides

Kundenfrage

hallo!


ich habe nach meinen zwei kreuzbandops - beides rechtes knie - immer noch probleme mit dem bein. besonders stört mich eine schwellung im unterschenkel vom schienbein ausgehend. es nimmt, glaube ich, die schwellung bei belastung zu. aber sie geht auch nie wirklich weg, wenn das bien ruhig liegt. ich habe auch den eindruck, dass der knochen am schienbein dünner geworden ist. nicht so stabil wie links. mein arzt hat gesagt, dass das ein funktionelles kompartments. sei. wie kann man damit umgehen? ich muss doch das bien autrainieren? wie soll ich das denn tun, wenn immer der unterschenkel zicken macht? könnte es auch etwas anderes sein als das funktionelle komp.. messungen haben wir noch nicht gemacht. nur untersucht. ein recht aktuelles mrt-bild (kurz nach weihnachten) zeigt eine weichteilschwellung im unterschenkel. mehr steht zumindest nicht im bericht des mrt-bilds.

vielleicht können sie mir helfen? herzl. grüße!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
funktionelles Kompartmentsyndrom? was versteht der Kollege darunter?

Können Sie mir die exakte MRT Beurteilung mitteilen?

Ist mal nach den Füssen geschaut worden, ob Sie ggf. Einlagen benötigen?

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren