So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.

weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Ich komme gerade aus dem Krnkenhaus.Diagnose Pseudarthrose

Kundenfrage

Ich komme gerade aus dem Krnkenhaus.
Diagnose: Pseudarthrose nach Humerusschaftfraktur(Ende 2010)
Arzt empfiehlt extrakorporale Stoßwellentherapie.
Frage: Ist das die beste Lösung? Oder gibt es Alternativen?
Humerusschaftfraktur wurde mit einem Marknagel versiegelt, unter der OP kam es zu Komplikationen.Marnadel konnte nicht über die Schulter eingeführt werden, weil es distal eine Markraumengstelle gab, die vorher nicht festgestellt wurde. Daraufhin wurde der Arm auf Bruchhöhe geöffnet, der Markraum aufgebohrt, und dann der Marknagel eingbracht und fixiert.
Aufgrund der notwendigen Nervenumlagerung und der Dauer derselben wurde dieser geschädigt, was zu einer Radialislähmung führte. Nach Entlassung aus dem KH sollte ich 2mal wöchentliche Physio- bzw. Ergotherapie machen, was auch trotz Bewegungseinschränkung, Schmerzen und Fallhand ausgeführt wurde. Nach ein paar Monaten wurde die Beweglichkeit kontinuierlich besser, Schmerzen in Ruhestellung wurden weniger, nur der Bewegungsschmerzist mal stark, mal erträglich vorhanden.In letzter Zeit ist auch der Ruheschmerz wieder stärker vorhanden. Das war mein Hintergrund, nochmal beim Arzt vorstellig zu werden.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,
ja die Stosswelle, wie auch die Ultraschalltherapie wird zur Behandlung der Pseudarthrose eingesetzt. Es hilft nicht bei allen, aber wenn es bei Ihnen hilft, haben Sie ein OP vermieden.

Ihr Krankheisverlauf ist ja erschreckend. Ist die Fallhand beseitigt?

Die einzige Alternative zur o.g. Therapie ist nur die erneute Eröffnung und Anfrischung des Bruches und Osteosynthesewechsel.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo, guten Abend und vielen Dank für Ihre Antwort.

Stoßwelle hilft also, den nicht geschlossenen Bruch zu heilen.

Frage: was ist mit den frei herumschwirrenden Schrauben?

Die müssen doch bestimmt entfernt werden, so schmerzhafte Probleme wie die machen.

 

Apropos Fallhand: ist seit einigen Monaten rückläufig; kontinuierliche Besserung.Danke.

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja,
v.a. wenn es eine hypertrophe Pseud. ist. Diese ist gut durchblutet, aber instabil.
Die atrophen schlagen aber schlechter an.

Die Schrauben machen nichts.

Gute, dass die Fallhand besser wird und

ich würde mich freuen, wenn Sie mit "Akzeptieren" meine Leistung honorieren.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Was ist mit dem nun nicht mehr fixierten Marknagel?

Der wackelt im Markraum herum, und könnte den Knochen von innen schädigen.

Außerdem befürchte ich tatsächlich, daß der stärker werdende Bewegungsschmerz im Bereich des Ellenbogengelenkes von den sich "losgewackelten" Schrauben kommt.

Wäre es da nicht besser, wenn diese extahiert würden?

 

noch was: Kann man den Unteschied hypertroph/ atroph feststellen, und wenn ja wie?

Würde mir helfen, wenn Sie die Fragen noch beantworten könnten.

Danke

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider haben Sie immer noch nicht mit akzeptieren honoriert!

Wieso?

Ich beantworte gern weitere Fragen, aber es wäre fair, wenn Sie mit akzeptieren entlohnen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

...wenn Sie so freundlich wären, die Fragen vor der Bezahlung zu beantworten,würde das definitiv für Sie und Ihre Fairness sprechen.

Für die Beantwortung von zwei Fragen schon zu kassieren, das nenne ich leicht verdientes Geld!

Bitte haben Sie etwas Geduld, und denken Sie daran, daß Sie mir eventuell wirklich helfen könnten; haben Sie einmal daran gedacht, in was für einer vertrackten Situation sich jemand wie ich befindet???

Wenn Sie meine Fragen beantworten, dann werde ich schon auch Ihr Honorar akzeptieren.

Das ist ja das Schlimme in meiner Lage, daß ich, wenn solche Dinge passieren, wie mit dem Röntgenbild, nur noch ein Loch im Kopf habe...

 

Darum habe ich mich vom Orthopäden ja auch mit dem Spruch:" Da kann ich nichts zu sagen, aber so kannn das auf keinen Fall bleiben!" ins Krankenhaus weiterschicken lassen.

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich verstehe Ihre Sichtweise und beantworte auch immer fragen , wenn ich die Akzeptanz vom Patienten nach der 2 Antwort bekommen habe. Glaube Sie mir, ich will hier nicht verhandeln oder ähnliches, aber es kommt hier immer mal vor, dass Patienten nicht honorieren nach langem Hin und Her.
ich bin fair und halte wort.
Ich überlasse es Ihnen
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung: Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
weborthopaede und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

OK. Ich habe akzeptiert, und nun bin ich doch noch nicht ganz zufrieden mit Ihrer Antwort.

Bitte halten Sie Wort, wie angekündigt, und beantworten Sie meine noch offenen Fragen.

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich halte immer wort!


Marknagel oder andere Osteosynthese: Diese wird verbleiben und stört nicht. Im Gegenteil, daher haben Sie eine weitere Schienung. Wenn der Bruch nicht über Osteosynthesematerial fixiert wird, dann muss man während Stoßwelle einen Gips anlegen. Also letzteres fällt bei Ihnen weg.

Wen jedoch gesichert ist, dass der Marknagel seine Funktion nicht erfüllt, dann muss dieser -incl. Schrauben- entfernt werden und eine andere Fixierung gewählt werden. Ohne Stabilisierung gehts nicht.

wenn die Schrauben locker sind und der Schmerz in Höhe der Schrauben zum Liegen kommt, dann raus damit.


Hypertroph: Es kann eine grosse Kallusbildung sichtbar sein...manchmal auch wie ein Elefantenfuss, je nach Lage der Fraktur

atroph: schlechte Durchblutung der Bruchenden (siehe Op Bericht) und die Bruchenden entfernen sich von einander, der Gelenkspalt wird groesser, da sich der bruchnahe Knochen auflöst
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke.

Also muß ich mich doch auf eine neuerliche Operation einstellen.

Der Marknagel fixiert den Humerus nicht mehr da Verriegelungsschrauben beide aus den Löchern im Marknagel ganz heraus sind.

Ist es möglich, daß die Physiotherapie daran Schuld ist?

Es wurde zum Beispiel auch Zeptor-behandlung durchgeführt, um den Radialisnerv

"aufzuwecken". Oder "Handfahrradfahren". Könnte das möglicherweise zum Lockern der Schrauben beigetragen haben?

Postoperative Röntgenaufnahmen belegen, daß alles ok. ist.

Bruchstelle dicht, nur als Strich erkennbar, und Schrauben durch die vorgesehenen Löcher und beiderseits des Marknagels im Knochen verankert.

Mich interessiert wie kann so etwas passieren?

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn das Osteosynthesematerial nicht seine Funktion erfüllt, gehört es entfernt.

was den Aussschlag für die Lockerung gegeben hat, können wir nie mehr herausfinden. In der Regel nicht die Physiotherapie, da diese sich doch wohl an die Angaben vom Operateur gehalten hat.
Vielleicht war der Nagel nicht ausreichend fixiert. Aber da muss ich passen. Das wird sich nicht abklären lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für Ihre ausführlichen Ausführungen.

 

Darf ich miich zukünftig nochmal bei Ihnen melden, wenn ich Fragen habe, bzw.

sind Sie daran interessiert, zu erfahren, wie die ganze Geschichte weitergeht?

 

Erstmal danke XXXXX XXXXX daß Sie so ungefähr bestätigt haben, was die Fachärzte mir gesagt haben.

Ich hoffe, daß die ganze Sache einen guten Abschluß findet.

 

Bis bald,

Renate

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nun Renate,
gern können Sie mich kontaktieren.
Sie sehen, ich stehe zu meinem Wort

Alles Gute

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie