So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Vielen Dank f r Ihre Stellungnahme. Da ich (55) noch nicht

Kundenfrage

Vielen Dank XXXXX XXXXX Stellungnahme. Da ich (55) noch nicht zu den hochbetagten Patienten gehöre und ein solcher Verschleiß in meinem Alter eher ungewöhnlich ist, vermute ich, dass die Beschwerden evt. auf ein mögliches Schleudertrauma durch einen Auffahrunfall 2001 zurückzuführen sind, das ich damals nicht wahrgenommen habe oder auch auf eine Verschiebung des Kiefers aufgrund einer Zahnsanierung zum gleichen Zeitpunkt. Macht es Sinn bzw. ist es möglich, dem weiter nachzugehen, um eine evt. Fehlstellung zu korrigieren oder ist das jetzt zu spät?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
ich kenne leider nicht Ihren Befund! Mögen Sie mir den veschleiss nennen?
Aber auch mit 55 ist schon Verschleiss bei Patienten unterschiedlichen Ausmaßes erkennbar. Aber ein Schleudertrauma führt eigentlich nicht dazu, sondern viele andere Faktoren.

Ich würde gern Ihre Diagose wissen und helfe dann weiter.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren. wenn jedoch ohne erfolg sollte auch ein mrt der schultern erfolgen
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider haben Sie die Antwort nicht mit akzeptieren honoriert. Wieso?