So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2075
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Guten Abend, hier schreibt eine besorgte Mutter. Bei meinem

Kundenfrage

Guten Abend, hier schreibt eine besorgte Mutter. Bei meinem Sohn wurde nach einem Sporzunfall eine Knochenabsplitterung in der rechten Hand festgestellt.Allerdings erst nach einem halben Jahr nach Zeitpunkt des Unfalls. Daraufhin wurde im Sommer eine Knochenmarktransplantation durchgefuhrt. Seitdem ist er krankgeschrieben und geht jetzt während seiner Ausbildung nur in die Schule. er belastet seine Hand nicht stark. Sobald er Kraft aufwendet, hat er starke Schmerzen. Die Ergotherapeutin hat die Behandlung abgebrochen, da sie im Kraftaufbau nicht weiterkommt. Der Arzt meint nach erneutem Röntgen, dass der Knochen gut angewachsen ist. Es könnte sein , dass die Schraube stört, da er sie nich so tief hereindrehen konnte. er erwägt jetzt, sie zu entfernen. Nun habe ich von der Sudeckschen Krankeit gehört. Könnten das Symptome dafür sein, oder ist es normal, dass der Genesungsverlauf so langwierig ist?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
der Morbus Sudeck ist eine klinische Diagnose, also es ist wichtig diesen Befund mit den eigenen Augen zu sehen.

Aber nur Schmerzen bei Belastung ist nicht wirklich hinweisend für den Sudeck.

Auf jeden fall, wenn der Bruch durchwachsen ist, wäre die Metallentfernung vorzunehmen und ggf sogar anschliessend ein MRT durchführen lassen, wenn immer noch Beschwerden nach der Entfernung bestehen. Dann kann auch der Knorpel im Gelenk beurteilt werden.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

um welche Verletzung handelt es sich? Wurde etwa eine Naviculare-Fraktur oder Pseudarthrose festgestellt?

Wenn das naviculare (Schiffchenbein) gebrochen war und operiert wurde, dann dauert die Heilung 3 Monate, das ist normal. Die normalerweise eingebrachte Schraube kann dabei schon mal stören.

Eine Sudeck-sche Knochendystrophie erkennt man an Schmerzen, Schwellung und Schweißabsonderung der Hand und an einer fleckien Entkalkung im Röntgenbild.

Nur Schmerzen im OP-Gebiet ist keine Sudecksche Erkrankung.

Alles Gute

++++++++++++++++++++++++++

Gerne helfe ich weiter wenn noch Fragen bestehen, sonst wäre es nett, wenn Sie mit "Akzeptieren" honorieren würden.

Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2075
Erfahrung: Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie