So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Inwieweit l t sich ein Zusammenhang von einer zu gro en Brust

Kundenfrage

Inwieweit läßt sich ein Zusammenhang von einer zu großen Brust ( 58kg/ 75 G)
mit HWS- und allgemeine Rückenbeschwerden im oberen Bereich, auch mittlerweile Schultern mit Schlüsselbein, herleiten?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  MustermannX1 hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag, gerne beantworte ich Ihre Frage, kann allerdings hier nur allgemein beraten.

Solche Beschwerden, die Sie schildern können durchaus durch große Brüste verursacht werden, dies kann sogar als Indikation für eine Brustverkleinerungs-OP gelten. In Ausnahmefällen -wenn die gesundheitlichen Probleme durch die großen Brüste nachgewiesen werden- kommt sogar die Krankenkasse dafür auf.

Wenn Sie es selbst nicht glauben: Legen Sie eine Brust auf eine Waage, und füllen Sie einen Rucksack mit dem doppelten Gewicht und tragen Sie diesen einige Zeit durch die Gegend: Diese Belastung haben Sie ständig vorne zu tragen. Sie werden schnell Schmerzen bekommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ja, danke XXXXX XXXXX ich bereits. Die Kasse hat der Brustverkleinerung bereits zugestimmt.

Das Problem: Mein Mann möchte eine anatomische Begründung, warum diese Beschwerden von der Brust verursacht werden können. Ein deutscher Ingenieur glaubt eben so einfachen Erklärungen nicht ohne Weiteres.

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
nun, dass ist ganz einfach:

Tragen Sie mal 2 schwere Kisten wasser über 300 m. Wo schmerzt es zuerst? Genau..in der oberen BWS und HWS.

Durch vermehrten Zuk kommt es zu einer Spanung im Bereich der Rückenstrecker von der BWS und der Streckmuskulatur im Bereich der HWS.

Haben Sie nur mal kurz die Kästen getragen, ist das Problem rasch wieder verschwunden, aber durch die grosse Oberweite haben sie eine ständige Anspannung und Überbeanspruchung dieser Muskeln und irgendwann treten Beschwerden auf und werden chronicht, wenn das Agens nicht beseitigt wird.

Das ist wir mit einem Kran, der ständig durch erhöhte Ladung droht nach vorn zu kippen. Irgendwann gibt das Material hinten nach

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren.


Verändert von weborthopaede am 04.01.2011 um 21:15 Uhr EST
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung: Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
weborthopaede und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie