So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.

Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Mein Kind (11 Jahre) hat eine rechtskonvexe thorakolumbale

Kundenfrage

Mein Kind (11 Jahre) hat eine rechtskonvexe thorakolumbale Fehlbildungsskoliose bei
Schmetterlingswirbel Th12 mit inkompletter Bogenschlussstörung sowie Keilwirbelde-
formierung BWK 12 mit vor allen Dingen kyphotischer Komponente und Hohlrückenaus-
prägung (Q76.3,Q67,5),Kyphosewinkel nach Stagnara 52. Sie hat einen deutlich vorge-
wölbten Bauch.Radiologisch zeigt sich im Sagittalprofil eine vermehrte Lendenlordose bei
einer kyphotischen thorakalen Komponente mit Stagnara Winkel von knapp 53 Grad. Alessia
hat nun seit längerem immer wieder starke Bauchkrämpfe. Ihr Bauch ist sehr gebläht, was
sich die Ärzte nicht richtig erklären können. Im Krankenhaus wurde uns gesagt, sie habe
das Reizdarmsyndrom. Blut ist unauffällig. Es wurde eine Magenspiegelung gemacht, die
auch Krämpe und Bauchschmerzen nicht erklärt. Sie hat schon seit Jahren eine Laktose-
intoleranz. Ultraschall vom Bauch war auch unauffälig, außer eben die viele Luft im Bauch.
Man meinte auch, dass ihr Bauch sehr hervorstehen würde.
Kann es sein, dass bei Ihren Bauchschmerzen (seit 2 Wochen jetzt ohne Pause!) auch
Ihre Wirbelsäule eine Rolle spielt? Was kann ich tun um das herauszufinden. Einmal im
Jahr sind wir mit ihr in Stuttgart (Olgahospital) zur Kontrolle wegen der Wirbelsäule. Kann man
irgendwie radiologisch sehen, ob der Darm durch
die Wirbelsäule beeinträchtigt ist? Ein Kern-
spint wurde vor ca. 2 1/2 Jahren in Stuttgart
gemacht. Die letzten male wurde immer geröntgt.
Danke XXXXX XXXXX Rat,
Christine Monella
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Monella,

theoretisch kann es natürlich sein, dass durch die Wirbelsäulenverkrümmung der Bauch eingeengt wird. Vegetative Nerven gehen vom Thorakalmark (Brustwirbelsäule) über das Ganglion coeliacum an den Magen und Darm (Sympathikus und Parasympathikus) und können die Peristaltik beeinflussen.

Wenn jedoch Blähungen bestehen, stimmt meistens jedoch die Darmflora nicht. Eine Veränderung der Darmflora kann durch eine Besiedelung mit Lactobacillus bewirkt werden: 3x1 Kapsel Omniflora täglich über 1 bis 2 Wochen sollte die Beschwerden bessern.

Alles Gute.

+++++++++++++++++++++++

Wenn die Antwort eine Hilfe war, bitte mit "Akzeptieren" zu honorieren, danke

graphic

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Nowi,

Alessia hat nicht nur Blähungen, sondern inzwischen (2 Wochen) einen ständigen
Bauchschmerz. Nochmals die Frage, ob man radiologisch, oder auf andere Art sehen
könnte, ob die Wirbelsäule den Darm negativ beeinflusst. Wie kann man herausfinden
ob die Wirbelsäule ein Grund für die Bauschschmerzen sein könnten? Wenn es so
wäre, kann man daran dann etwas ändern?
Danke für die Antwort,
Christine Montella
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Montella,

wie in dem beigefügten Bild zu sehen war, wir der Magen und Darm von Nerven des unteren Thorakalmarks versorgt. Wenn eine Kompression der Nervenwurzeln vorliegt, dann sind Schmerzen i.B. des Abdomens denkbar.

 

Die Kompression von Nervenwurzeln kann durch eine Kernspintomografie der Brust- bzw. Lendenwirbelsäule nachgewiesen werden, hervorgerufen z.B. durch Bandscheibenvorwölbungen oder bei einer Skoliose z.B. durch Einengungen von Nervenwurzeln an den Wirbelbogen-Löchern (foramen intervertebrale). Die Kernspintomografie ist im Gegensatz zur Computertomografie (CT) unschädlich und kann daher auch bei Kindern durchgeführt werden.

 

Andererseits ist es auch denkbar, dass Blähungen die Bauchschmerzen hervorrufen. Deswegen habe ich Ihnen die Behandlung mit Omniflora Kps. empfohlen.

 

Eine andere Frage interessiert mich noch: Wurde von orthopädischer Seite denn nicht eine Aufrichtungsoperation der Wirbelsäule vorgeschlagen? (z.B. nach Harrington) Bei Winkelgraden über 50% besteht eigentlich die Indikation für eine solche Operation. Wurde denn die Möglichkeit erörtert oder ausgeschlossen?

 

Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben.

Gerne helfe ich Ihnen weiter, wenn noch Klärungsbedarf besteht.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wenn die Antwort eine Hilfe war, bitte mit "Akzeptieren" zu honorieren.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen, vielen Dank für diese ausführliche Information. Eine Aufrichtungsoperation
wurde schon erörtert. Besonders letztes mal, als wir im Juni/Juli im Olgahospital
unseren Termin hatten, da es sich im Vergleich zum Vorjahr verschlechtert hatte.
Es wurde auch eine Korsettbehandlung erwogen, wobei der Arzt meinte, dass dies
in Alessias Fall wohl eher nicht helfen wird. Dann schon eher eine Opertation. Er wollte
bis zu ihrem Termin im nächsten Jahr abwarten, ob eine weitere Verschlechterung
eintritt. Wir sollten versuchen durch Krankengymnastik eine Verschlechterung zu
verhindern. Alessia macht aber leider nicht regelmäßig ihre Gymnastik, nur wenn ich
sie immer wieder daran erinnere. Ausserdem macht sie in letzter Zeit wegen ihren
Bauchschmerzen gar keine Gymnastik mehr. Würden ihre Bauchschmerzen tatsächlich mit der Wirbelsäule in Zusammenhang stehen, würde eine Operation dann Abhilfe schaffen? Auch wenn kein Zusammenhang besteht, haben Sie gute Erfahrungen mit solchen Operationen gemacht?
Omniflora werden wir natürlich ausprobieren. Wir wollen auch noch testen lassen,
ob sie auf andere Nahrungsmittel unverträglich reagiert. Nur mit der Diagnose
Reizdarm können wir und nicht so richtig zufrieden geben, da wir finden , dass
die Symptome nicht ganz zutreffen.
Es wäre lieb, wenn Sie mir nur noch die oberen Fragen beantworten könnten, dann
lasse ich Sie auch in Ruhe! Bin schon sehr, sehr froh darüber, was Sie mir bis
jetzt alles geantwortet haben.
Danke,XXXXX
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

wie gesagt, wenn die Bauchschmerzen von der Wirbelsäule her kommen, müsste man zur Diagnostik eine Kernspintomografie der unteren Brustwirbelsäule durchführen und schauen, ob die Nervenwurzeln durch die Skoliose komprimiert werden.

 

Eine Skoliose von über 50 Grad ist auf jeden Fall ein Grund zur Operation, da sich diese Skoliose weiter verschlimmern wird. Die Wirbelsäule wird zunächst gestreckt durch eine Vorrichtung am Kopf (overhead). Bei der Operation wird ein Stab an der Wirbelsäule angebracht und die Wirbelsäule versteift, sodaß keine Skoliose mehr entstehen kann. Diese Operation sollten Sie nur in einer speziellen Klinik für Wirbelsäulenchirurgie vornehmen lassen! Nur diese Kliniken haben die entsprechende Erfahrung!

 

Ich habe damals in Ludwigsburg in den Wernerschen Anstalten gearbeitet. In den 70er- Jahren wurde in Ludwigsburg eine neue Klinik gegründet, in der spezielle Einrichtungen für Wirbelsäulenpatienten geschaffen wurden (ca. 1977). Ich vermute, dass dort auch weiterhin die Harrington-OPs durchgeführt wurden. Ich bin damals aber aus dem Ludwigsburger Raum fortgezogen, daher habe ich keine Informationen mehr darüber.

 

Im übrigen habe ich auch in Stuttgart im Karl-Olga-Krankenhaus gearbeitet, dort war damals aber nur eine normale Unfallchirurgie, keine Wirbelsäulenchirurgie eingerichtet. Über die weitere Entwicklung im Karl Olga-KH bin ich leider nicht informiert.

 

Über Google können Sie sicher in Erfahrung bringen, wo in Ihrer Nähe spezielle Kliniken für Wirbelsäulenchirurgie vorhanden sind.

Alles Gute und viele Grüße

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wenn die Antwort eine Hilfe war, wäre es nett, wenn Sie mit "Akzeptieren" honorieren würden, danke. Gerne helfe ich Ihnen weiter, wenn noch Fragen bestehen.

 

Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung: Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Akzeptierung,
habe mal kurz unter Google gesucht:
Stichworte: Skoliose, Harrington, Klinik u.s.w.:

unter anderem hier:

Orthopädische Universitätsklinik Tübingen
Hoppe-Seyler-Straße 3
72076 Tübingen

Tel.: 0 70 71 / 29 – 8 60 46
Fax.: 0 70 71 / 29 – 40 91

Es gibt sicher noch viele andere Kliniken in Ihrer Nähe, auch Foren gibt es im Internet und Erfahrungsberichte...

Alles Gute

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie