So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

bin am 1.07.2010 in siegen opperiert.zweifachhueft umstellung.jetzige

Kundenfrage

bin am 1.07.2010 in siegen opperiert.zweifachhueft umstellung.jetzige dignose verzoegerte knochenbildung.habe nach wie vor schmerzen und kann nicht laufen.bekomme ultraschall-behandlungen.eventuelle op wurde vorgeschlagen.was soll ich tun.was kann ich tun
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber patient,
wenn es nach 5 Monaten noch zu keiner köchernen Durchbauung gekommen ist, dann ist meines Erachtens bald der Zeitpunkt für eine erneute Operation gekommen. Niedrig-intensiv gepulster Ultraschall kann jedoch die Frakturheilung positiv beeinflussen. Jedoch sollte 6 Monaten nach operativer versorgung der Bruch dann verheilt sein und Sie schmerzfrei laufen können. Ansonsten muss das Metall entfernt werden, die Bruchenden angefrischt und ggf Knochen angelagert werden.
Sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber.
Wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemein Info ersetzt nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie