So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.

Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

F lschlicherweise wurde mir vor 11 Tagen Hyalurons ure anstatt

Kundenfrage

Fälschlicherweise wurde mir vor 11 Tagen Hyaluronsäure anstatt intraartikulär in den fettkörper vom Kniegelenk gespritzt. Sobald ich auftrete bekomme ich wahnsinnige ziehend-reißende Schmerzen unterhalb der Kniescheibe Richtung bursa infrapartellaris.
Bin gehunfähig seit dieser Injektion. Es waren 2 ml Hyaluronsäure. Gibt es Erfahrungen wie lange es dauert, bis es resorbiert ist. Wär es anzuraten die Hyaluronsäure artroskopisch zu entfernen? Habe bisher 3 Orthopädengefragt, die sagten es könne 3 tage bis zu 3 Wochen dauern. Haben Sie Erfahrung in der Beseitigung dieses ärztlichen Kunstfehlers?
Mit freundlichen Grüßen und danke XXXXX XXXXX Mühe!
Ursula Ranke, Tel: 033203 211145
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Liebe Frau Ranke,
wenn die Bedingungen an eine Infiltration (Desinfektion, Injektionsstelle etc) berücksichtigt wurden, dann ist dies sicherlich kein Kunstfehler.
Der Hoffa´sche Fettkörper kann unterschiedliche Grössen haben und daher ist bei der Injektion auch die Injektion in den Hoffa denkbar.
Es sollte jedoch auf jeden Fall eine Infektion des Kniegelenkes ausgeschlossen werden. Das kann klinisch und durch Bestimmung des CRP-Wertes im Blut erfolgen.
Ist diese in Ordnung, dann müssen Sie sich in der Tat gedulden. Aber unterstützend kann eine Reizstrombehandlung (Iontophorese), lokale Kühlung und auch Einnahme von Diclofenac 75 2x1/d erfolgen. Sicherlich aber keine Wechselbäden. Das sollte der Arzt aber auch wegen der möglich Nebenwirkungen vor Ort abklären.
Sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber.
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemein Info ersetzt nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es handelt sich sicher nicht um eine Infektion, da keine Überwärmung und Rötung vorhanden ist. Der Druckschmerz trat sofort nach der Injektion auf. ich konnte nur noch humpeln und bin jetzt gehunfähig.
Sicherheitshalber mache ich noch CRP, aber es ist keine Infektion.
Ihrem Schreiben entnehme ich, dass Sie so einen Fall noch nicht hatten. Meiner Einschätzung nach wird das Hyaluron ca. 6 Monate in diesem Fettkörper verbleiben bis es resorbiert ist und nicht mehr auf die Bursa drückt.
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
In der Tat hatte ich noch keinen vorderen Knieschmerz nach einer Spritze in das Knie. Wenn es nicht röt und überwärmt ist, sieht es schon mal ganz gut aus. CRP dennoch wäre ok.
Wie lange es wirklich Beschwerden machen wird, kann man sicherlich nicht vorhersagen, da nicht wirklich feststeht, wohin die Nadel genau ging. EIN MRT könnte vermehrte Flüssigkeit in der Bursa oder Hoffa nachweisen, ABER es haette keine Konsequenz und ich würde bei meinen Patienten o.g. Theapie einleiten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich vertrage kein Diclofenac. Ich bin in Homöopathischer Einzelmittelbehandlung und kann deshalb z. B. keine Kortisonbehandlung vornehmen lassen, weil dann die Homöopathischen Einzelmittel kaputt gehen würden. Nächste Woche habe ich einen MRT-Termin, aber das Problem ist, dass ich überhaupt nicht das Bett verlassen kann. U. U. habe ich jetzt eine Schleinmbeutelentzündung. Die unerträglichen Schmerzen lassen darauf schließen.
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wieso vertragen Sie kein Diclofenac? Wenn der Magen rebelliert, dann sollten Sie mit Ihrem Arzt auch über Celebrex oder Arcoxia sprechen. Dies würde auch gut bei Rezung des Schleimbeutels helfen. Auch lokale Kühlung und Iontophorese. Vielleicht hat der Kollege auch ein wenig Kortison injiziert. Sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber.
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemein Info ersetzt nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die vorgeschlagenen medikamente kann ich wegen der homöopathischen Mittel nicht nehmen. Auf die homöop. Behandlung kann ich nicht verzichten, weil dadurch meine Trigeminus-neuralgie gut in den Griff bekommen wurde. Sollte sich beim MRT herausstellen, dass die Injektionsflüssigkeit abgekapselt im Fettgewebe fortbesteht, gäbe es eine Möglichkeit diese Flüssigkeit atroskopisch abzusaugen?
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nun, dann nur lokale und physikalische Therapie.
Ich empfehle meinen Patienten die Therapie, die ich an mir auch durchführen lassen würde. Und ich würde mir den Hoffa nicht einfach entfernen lassen. In einem Knie hat dieser Fettkörper auch Funktionen. Daher NEIN.
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemein Info ersetzt nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie