So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.

Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo, ich habe mir Anfang des Jahres eine multible Acetabulumfraktur

Kundenfrage

Hallo, <br />ich habe mir Anfang des Jahres eine multiple Acetabulumfraktur bei einem Glatteisunfall zugezogen, die konservativ behandelt worden ist. Ich bin nach inzwischen 8 Monaten nicht schmerzfrei. Nach erneuter CT und Rö-Kontrolle wurde jetzt eine posttraumatische Koxarthrose diagnostiziert, die über kurz oder lang ein Hüftimplantat erfordert, so mein behandelnder Arzt. Auf Anfrage meiner Unfallversicherung hat mein behandelnder Arzt einen sog. Dauerschaden bestätigt und die Versicherung will mich im Februar zu einem Gutachter schicken. Meine Frage ist: Mit welchem Grad der Invalidität kann ich rechnen. Ich bin Schreibtischtäter und habe mit dem langen Sitzen Probleme. <br /> <br />Nachtrag: <br />Eine ca. 1 cm große Zyste hat sich bereits gebildet und ist im Röntgenbild gut sichtbar.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

 

infolge meiner langen Gutachtertätigkeit beim Sozialgericht kann ich Ihnen versichern, dass sie je nach Beweglichkeit des Hüftgelenks mit einem GdB bzw. MdE (Minderung d. Erwerbsfähigkeit) von ca. 30 Grad (+-10) rechnen können.

 

Selbst ein gut funktionierendes künstliches Hüftgelenk wird üblicherweise nur mit einem GdB bzw. MdE von 30, manchmal sogar nur mit 20 Grad bewertet.

Falls sie noch weitere Körperbehinderungen haben, müssen diese natürlich zusätzlich berücksichtigt werden, sie werden jedoch nicht einfach addiert (sonst käme man unter Umständen bei vielen kleinen Behinderungen über 100%) sondern sie müssen integriert betrachtet werden und die Gesamt-Behinderung bzw. der Gesamt-MdE muß daraus gebildet werden.

 

Ich hoffe, ihnen hiermit eine Hilfestellung gegeben zu haben.

Falls Sie weiteren Klärungsbedarf haben stellen Sie weitere Fragen, ansonsten bitte mit "Akzeptieren" zu honorieren, danke XXXXX XXXXX Besserung bzw. viel Glück bei der evtl. anstehenden Operation, Ortho-Doc Nowi.

 

 

 

Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

die Minderung der Erwerbfähigkeit läßt sich in genauen Listen nachlesen, die man auch im Internet herunterladen kann. Ich mache mir eher Sorgen um Ihre Hüfte. Der unfall führte zu einer Verletzung der Hüftgelenkpfanne, ohne den Schenkelhals zu verletzen, d.h. es kamm zu einem direkten Stoßtrauma in die Pfanne (Sturz auf die Außenseite des Oberschenkels), was immer zu einer Verletzung des Gelenkknorpels führt, und dieser kann sich bekanntlich nicht regenerieren. Ob aber diese Arthrose operiert werden muß hängt eher von Ihren Beschwerden ab und nicht von den Röntgenbildern. Im Anfangsstadium, bei ´lediglich´ gelegentlichen Schmerzen, sollte unbedingt konservativ behandelt werden, Physio, Bewegungsübungen, Medikamente, auch Spritzen in das Gelenk können lange helfen. Erst wenn diese maßnahmen nicht mehr greifen und Ihre Lebensqualität leidet, dann sollte eine Op in Betracht gezogen werden. Die MdE wird nach der Op nochmals neu festgesetzt werden müssen. Aber wie gesagt, ich mache mir mehr Sorgen um Ihre Hüfte. Allerdings sind sie bei den Kollegen in HH in sehr guten und erfahrenen Händen (dort wird auch die Hüftkappe durchgeführt).

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Ortho-Doc Novi,

vielen Dank für Ihre Antwort auf meine Frage. Verstehe ich es richtig, dass die Angabe 30 Grad 30 Prozent bedeutet?

Hallo Dr. Neuhaus,
da Ortho-Doc Novi zuerst geantwortet und auch meine direkte Frage beantwortet hat, bitte ich um Ihr Verständnis, dass ich nur seine Antwort honorieren möchte. Bitte verstehen Sie das nicht als negative Wertung Ihrer Antwort, aber die Informationen aus Ihrer Antwort sind mir so auch im Boberger Krankenhaus und von meinem behandelnden Arzt gegeben worden und von daher für mich nicht neu.

In diesem Sinne, freundliche Grüße
Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

ich bin froh, das die Kollegen in boberg meiner Meinung sind, oder auch umgekehrt. Betreff der MdE ist die Antwort vom Kollegen absolut korrekt und sollte deshalb auch honoriert werden.

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Morgen,

um Ihre Frage zu beantworten: Früher wurden die Prozente angegeben, jetzt heißt es Grad der Behinderung u.s.w. Es ist aber praktisch gleichzusetzen, nur die Wortwahl hat sich geändert.

Vielen Dank für Ihre beabsichtigte Akzeptierung,

Alles Gute und viel Glück

 

Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung: Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Doc Novi,
ich habe soeben Ihre Avorherige Antwort akzeptiert und somit honoriert. Eine kleine Zusatzfrage hätte ich aber doch noch: Zu der Unfallgeschichte kommt noch, dass ich einen Bandscheibenvorfall und 2 Vorschübe habe. Ist Ende 2008 festgestellt worden. Würde dieser Umstand bei der Bewertung der GdB bzw MdE zu berücksichtigen sein?
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

entschuldigen Sie meine verspätete Antwort, komme gerade von einer Flugreise zurück.

Zu Ihrer Frage: Je nach körperlichem Befund (Bewegungseinschränkung, Lähmungen, Sensib.-Strg., Schmerzen u.s.w.) kann sich bei der Gesamt-Bewertung natürlich ein Bandscheibenvorfall so auswirken, dass sich dadurch die Gesamt-MdE bzw. der Gesamt-GdB erhöhen kann, das wäre insbesondere dann der Fall, wenn sich die beiden Behinderungen durch Kombination erschwerend auf z.B. Ihre Beweglichkeit auswirken würden.

 

Das kann jedoch nur ein Gutachter nach gewissenhafter körperlicher Untersuchung und Befundung feststellen. Und das muss er auch vor Gericht glaubhaft darstellen.

Bitte verstehen Sie, dass ich in diesem Rahmen ohne körperliche Untersuchung keinen GdB oder MdE abgeben kann.

Anhaltspunkte für die Bemessung gibt es übrigens als Liste im Internet herunterzuladen.

 

Im übrigen vielen Dank für die Akzeptierung und alles Gute.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie