So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Guten TAg, mein Sohn hat vor ca. 6 Wochen einen Vorderen Kreuzbandriss

Kundenfrage

Guten TAg,
mein Sohn hat vor ca. 6 Wochen einen Vorderen Kreuzbandriss erlitten.
Unser gewählter Arzt sagt, das eine OP erst in 2 - 3 Jahren möglich währe, da er erst 15 Jahre alt sei.
Meine Frage, kenn Sie einen Spezialisten im Großraum Bremen, der uns weiterhelfen kann?
Und zweitens:
Ist die Aussage unseres gewählten Arztes richtig?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Liebe Eltern,
in der Tat würde ich auch meinen Sohn erst nach Abschluss der Wachstumsphase, als nach Verschluss der Wachstumsfugen operieren lassen. Dies ist auf dem Röntgenbild sichtbar. Es gibts Sportler ohne vord. Kreuzband, daher muessen Sie nicht besorgt sein. Werden die Fugen bei einer OP verletzt kann es zu einem Fehlwachstum mit Beinlängendifferenz oder Achsfehlstellung kommen. Und eine Operation zum Ersatz des vorderen Kreuzbandes ist keine Notfalloperation. Daher Geduld behalten und nach Verschluss der Wachstumsfugen die Operation angehen. Ich könnte mich bez. eines Spezialisten in Bremen mal umhören. Alles gute