So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alf Neuhaus.
Alf Neuhaus
Alf Neuhaus, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 127
Erfahrung:  Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
43056094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Alf Neuhaus ist jetzt online.

Hallo, ich leide seit ca. 2 Wochen an starken Schmerzen am

Kundenfrage

Hallo,
ich leide seit ca. 2 Wochen an starken Schmerzen am rechten Knie. Die Schmerzen sind eigentlich immer da. Beim Laufen zieht es hinten im Knie und es tut unterhalb der Kniescheibe weh. Auch rechts und links am Knie tut es weh. Da ich panische Angst vor Ärzten habe, wende ich mich mal an Sie, in der Hoffnung, dass Sie mir weiterhelfen können. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Gerne auch an:[email protected]

Danke!
Grüßle Steffi
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Liebe Steffi,
wichtig wäre zu wissen, wo genau die Beschwerden sind. Unterhalb der Kniescheibe in richtung Fuss oder direkt hinter der Kniescheibe. Angst vor einem Orthopäden brauchen Sie nicht zu haben. Er wird nichts unternehmen, was Sie nicht wünschen.
Wie ist se beim Treppen gehen?
Gern helfe ich Ihnen weiter
Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Abend,

ich rate Ihnen, trotz Ihrer Angst, einen Orthopäden aufzusuchen. Sie haben bereits Ibuprofen 800 genommen, ein relativ starkes Schmerzmittel, kombiniert mit Umschlägen und Salben, und es hat nicht geholfen. Und Sie beschreiben die Beschwerden als wenn diese praktisch das ganze Knie betreffen (ist es geschwollen, erwärmt?) und Sie anscheinend auch in Ruhe stören. Dieses heißt häufig das das Knie entzündet ist und unbedingt fachärtzliche Hilfe (Orthopädisch) braucht. eine genaue Untersuchung, ggbf. mit Röntgenaufnahmen (um gelenkverschleiß -Arthrose- auszuschließen) und Ultraschalluntersuchungen im Seitenvergleich (um Entzündungen der Bänder/ Sehnen.. auszuschließen) wird Klarheit geben über die Ursache und die entsprechende Therapie kann sofort eingeleitet werden. Viel Glück und gute Besserung.