So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Guten Tag, wenn ich mein rechtes knie durchstrecke, knackt

Kundenfrage

Guten Tag, wenn ich mein rechtes knie durchstrecke, knackt es 2x nacheinander. immer und immer wieder. es tut nicht weh, ist aber irgendwie lästig... dies seit 1 woche. vor genau 3 monaten liess ich dort einen Teil des Meniskuses rausnehmen. kann es etwas damit zu tun haben oder habe ich einen knorpelschaden? habe nach der operation nach 6 wochen mit joggen begonnen. kein fussball usw.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Morgen,

nach einer Meniskusteilentfernung kann es vorkommen, das sich einige Wochen danach, bei beginnender Belastung, noch kleinere Teile lösen und ´im Wege liegen´ beim bewegen. Die Grundregel ist: Solange dieses keine Beschwerden macht, wie z.B. Schmerzen, Blockaden des Gelenkes oder gar Nachgeben des Gelenkes bei Belastung besteht noch kein Handlungsbedarf von unserer Seite aus als Orthopäden. Aber Sie sollten sich bei einem Physiotherapeuten/in vorstellen (falls nach der Op nicht sowieso schon passiert) und Ihr Gangbild und die Bewegung des Gelenkes überprüft, manchmal nimmt man unbewußt nach Op´s Schonhaltungen ein, die auch ein Knacken durch ungleichmäßige Bewegung verursachen können. Und da Sie selber sagen ´es tut nicht weh´ empfehle ich Ihnen die Schmerzmittel wegzulassen, und mit dem Joggen bitte vorsichtig, es ist eine der Sportarten die eine starke Belastung für das Kniegelenk darstellen (von der Laufstrecke/-länge abhängig). Viel Glück und gute Besserung.

Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Patient,
das klingt nach einem Kniescheibenproblem. Denn immer wenn Sie die Stellung wechseln, kommt es zu einer veränderten Belastung der Kniescheibe in Ihrem Gleitlager und daher kann es knacken. Ein Belastungsaufnahme der Kniescheibe, sowie eine vernuenftige Untersuchung des Kniegelenkes bringt Aufschluss. Eine weitere denkbare Option ist, dass der Knorpel geglättet und der Meniskus teilweise entfernt wurde, so das die Mechanik zwischen Oberschenkelknochen und Schienbeinplateau geringfügig anders ist. Ist mir auch schon vorgekommen. Aber öfters ist der erste Fall. Beides ist nicht operationsbeduerftig, aber Krankengymnastik kann helfen. Wenn noch Meniskusstücke im Knie als schwimmende Objekte vorkommen würden, wäre die Klinik nicht immer gleich bei der provozierten bewegung und vor allem nicht die ganze Zeit nach der OP.
Sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden und es wird sich mit Geduld und ggf Therapie geben.
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemein Info ersetzt nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis