So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.

Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, hatte vor vier jahren eine

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
hatte vor vier jahren eine Artroskopie im Knie, danach sehr wenig beschwerden.
Bin vor kurzer Zeit eine sehr lange STrecke Auto gefahren mit mehreren pausen.
Nach ein paar tagen stellten sich in der Kniekehle über Nacht heftige Schmerzen ein
die bisher seit 4 Wochen Wüten. Ich möchte mich nicht wieder operieren lassen und hoffe auf andere Möglichkeiten. Habe schon sehr viel ausprobiert.
Die Schmerzen waren und sind so heftig das auch kein Schmerzmittel angeschlagen hat.
Schwellung vorn über dem Knie.Die Schmerzen , so habe ich den Eindruck wandern von vorn nach hinten zur Seite und sind auch plötzlich mal weg bei Zufuhr von Hitze.
Gibt es Möglichkeiten.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Schmerzen in der Kniekehle können z.B. durch eine sogenannte Baker-Zyste verursacht werden, die vereinfacht formuliert eine Ausstülpung der Kniekehle darstellt und Flüssigkeitsgefüllt ist. Klassischerweise macht diese Zyste gerade in dem besagten Kniekehle beschwerden.
Diese Zyste ist meist die Folge einer anderen Knieerkrankung, z.B. einer Meniskusläsion oder bei Kniegelenksverschleiß.
Aber: Eine einduetige Klärung was denn nun die Ursache für Ihre Beschwerden ist, kann nur vor Ort durch einen Arzt gesichert werden. Sollte es sich z.B. um eine Baker Zyste handeln, wäre diese u.a. durch einen ganz normalen Ultraschall darstellbar.
Unabhängig davon ob es nun eine Zyste ist oder nicht: Der Besuch beim Orthopäden heißt nicht zwangsläufig, dass Sie operiert werden. Meist gibt neben der Operation auch noch andere Therapieoptionen. Eine Zyste ließe sich z.B. punktieren und der Inhalt absaugen.
Außerdem: Sie nehmen vermutlich sehr hohe Dosen von Diclo und Ibu - Das kann auf die Dauer ernste Magenbeschwerden bis hin zu Blutungen verursachen!

Noch ein Grund einen Orthopäden aufzusuchen und das Knie untersuchen zu lassen!

Beste Grüße

Dr. G.
(Denken Sie bitte daran, die Antwort zu akzeptieren, wenn ich weiterhelfen konnte. Danke!)


Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

da Sie bereits vor vier Jahren eine Arthroskopie an diesem Knie hatten, heißt dieses das Ihr Knie offentsichtlich ein Problem hatte (und hat). Eine Schwellung vorne oberhalb der Kniescheibe ist meistens ein Gelenkerguß, welcher auch die Baker-Zyste verursacht. Beides, der Gelenkerguß und die Baker-Zyste, sind Symptome, d.h. Hinweise auf ein Problem innerhalb des Kniegelenkes. Eine genau Untersuchung durch einen Orthopäden, ggbf. auch mit Ultraschalluntersuchung im Seitenvergleich (rechtes-linkes Knie) dürfte Klarheit geben ob es sich um ein Problem im Gelenk selber handelt (z.B. Gelenkentzündung/-reizung durch Überbelastung/-Fehlbelastung, durch degenerative Veränderungen, durch Meniskusverletzung (eigentlich eher nach einem Unfall) oder um eine lokale Entzündung z.B. der Beugesehnen im Kniegelenk (dieses würde aber keine Schwellung vorne/oben machen). Sollte es sich um einen Gelenkerguß handeln, kann dieser unter lokaler Betäubung vorsichtig abpunktiert werden und ggbf. im gleichen Schritt (über die gleiche Nadel) einmal etwas Kortison eingespritzt werden. Die Baker-Zyste selber wird nur noch sehr selten abpunktiert, da sie meisten innerhalb kurzer Zeit wieder auftritt wenn die Ursache für die Zyste nicht behandelt wird. Denken Sie daran das Ihr Knie bereits vorgeschädigt ist: erstens durch ein Problem was zur Spiegelung führte und zweitens durch die Spiegelung selber, also suchen Sie bitte einen Orthopäden auf, möglicherweise den selben der Sie vor vier Jahren operiert hat. Viel Glück und gute Besserung.

Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Patient,
Schmerzen ohne Schwellung in der Kniekehle kann eigentlich keine Bakercyste sein. Aber nach einer längeren Autofahrt, kann eine Knieschmerz vieles bedeuten:
1. Ein muskuläres Problem
2. Meniskusproblem
3. ggf. eine Thrombose
Daher will ich hier nicht an Verdachtsdiagnose beteiligen, da letzteres umgehend ausgeschlossen werden sollte. Somit würde ich meinen Patienten einen sofortigen Thromboseausschluss in einer gefässchirurgischen Klinik empfehlen. Ich hatte gerade in den letzten 3 Monaten 2 solcher Fälle in meiner Praxis. Ist diese klinisch ausgeschlossen worden sollte auch das Knie orthopädisch untersucht werden und ggf. eine MRT UNtersuchung durchgeführt werden. Dies führt zu wesentlich mehr Klarheit.
Sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemein Info ersetzt nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie