So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alf Neuhaus.
Alf Neuhaus
Alf Neuhaus, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 127
Erfahrung:  Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
43056094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Alf Neuhaus ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe einen Tag nach R ckkehr aus dem Urlaub,

Kundenfrage

Guten Tag, Ich habe einen Tag nach Rückkehr aus dem Urlaub, einen dicken,geschwollenden Ellenbogen.Der die ersten 2 Tage auf Druck schmerzte,nachden ich da Voltaren Gel raufgeschmiert habe ist dieser Schmerz weg.Der Ellenbogen ist aber immer noch sehr geschwollen und heiß.Was kann ich machen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Patient,
das klingt nach einer Entzündung des Schleimbeutels, wenn sich die Schwellung und Rötung auf der Rückseite (Streckseite) des Ellenbogens befindet. DAs bedeutet, Sie sollten sich gleich morgen beim Orthopäden vorstellen. Es sollte nichts verschleppt werden. Dieser wird sich Ihrer annehmen und Adäquat helfen. Ich behandel meine Patienten mit Diclofenac Tabletten, lokaler Kühlung und Rivanol Tabletten zum Auflösen im Wasser für lokale Umschläge. Aber wie gesagt, bitte morgen früh gleich zum Orthopäden, da von hier keine wirkliche Diagnose und Therapieempfehlung gegeben werden kann. Denn Sie haben nicht geschrieben, wo es gerötet ist.
Sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber.
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemein Info ersetzt nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis

Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

ein dicker geschwollener Ellenbogen kann auch mal eine akute Entzündung des Gelenkes selber sein (durch Koffer schleppen?) oder sogar ein Gichtanfall (gutes Essen im Urlaub mit viel Fleisch?). Auch eine lokale Schleimbeutelentzündung auf der Streckseite des Ellenbogens kommt in Frage. Such Sie einen Orthopäden auf, der über Röntgen und Ultraschall verfügt zur Diagnosefindung, die Behandlung wären entzündungshemmende Präparate, lokal als Salben/Gel, systemisch als Tabletten und manchmal (selten notwendig) als direkte Spritze mit etwas Kortison unter lokaler Betäubung. Viel Glück und gute Besserung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie