So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alf Neuhaus.
Alf Neuhaus
Alf Neuhaus, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 127
Erfahrung:  Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
43056094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Alf Neuhaus ist jetzt online.

hallo und guten Tag Ich bin eine verzweifelte mutter die

Kundenfrage

hallo und guten Tag
Ich bin eine verzweifelte mutter die von einem jahr ein kind (fruehchen )geboren hat das bei der geburt eine plexus brachialesparese erlitten hat.
Ich habe das kind in meiner heimat rumaenien auf den welt gebracht und wurde mit einem gips nach hause entlassen mit den worten es wird alles werden.
und jetzt habe ich erfahren was das ueberhaupt bedeutet und das mein sohn nie wieder seine hand benutzenwir weil in rumaenien die aertzteeinefach nicht weiter wissen
Koennen sie mir vielleicht helfen????
herzlichen dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Liebe Mutter,
wenn Sie mir sagen, wo Sie wohnen, schreibe ich Ihnen, wo Sie sich vorstellen müssen.
Sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber.
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemein Info ersetzt nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis
Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Gute Tag,

eine bei Geburt aufgetretene Plexus Brachialisparese (durch Schieflage, Zangengeburt...) erholt sich meistens wieder, kann aber sehr lange (Jahre) dauern, es sei denn der Plexus wurde komplett geschädigt. Aber wie kam es zu dem Oberarmbruch und woher wußten die Ärzte das Ihr Sohn 3 (sehr ungewöhnlich) eingeklemmte Nerven hatte, und was wurde bei der Op gemacht. Die Parese sollte von einem Neurologen (Spezialist für Nerven) regelmäßig überprüft werden, und je nach Beweglichkeit des Armes sollte Krankengymnastik (mit Erfahrung mit Kindern) durchgeführt werden (diese können Sie lernen und dann mit dem Kind zusammen durchführen). Aber durch die Op kann es sein, daß im Moment weniger Krankengymnastig möglich ist, hängt von der Op ab. Viel Glück und gute Besserung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie