So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alf Neuhaus.
Alf Neuhaus
Alf Neuhaus, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 127
Erfahrung:  Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
43056094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Alf Neuhaus ist jetzt online.

Sehr geehrte Herren,meine Mutter, 79 Jahre ist vor 8 Jahren

Kundenfrage

Sehr geehrte Herren,

meine Mutter, 79 Jahre ist vor 8 Jahren am Hallus valgus operiert worden. Die Korrektur des Zehs wurde mit Draht vorgenommen und ist gut verheilt.Der Draht wurde allerdings nicht entfernt. Ein Nageln war lt. Aussage des Arztes nicht möglich. Allerdings ist der Zeh immer etwas dicker geblieben als der zuerst operierte (wurde genagelt).
Nun scheint sich seit ca. Juni eine Entzündung breit zu machen. Der Fuss schillt beim Laufen an und schmerzt..... mittlerweile ist nach Blastung Fuss und Bein erheblich geschwollen. Der behandeltde Chirurg erstellt vor zwei Wochen ein Röngenaufnahme und stellte nichts fest. Seine Aussage gegenüber meiner Mutter. Er würde den Fuss nicht öffnen, da er nicht sicher sei, ob die Wunde wieder verheilen wurde. (Eine Zuckerkrankheit ist nicht vorhanden)
Mit der Bitte um Ihren fachmännischen Rat. Vorschläge zu Behandlungsmöglichkeiten. Ggf. können Sie mir einen Kollgen im Raum Karlsruhe, Heidelberg, Manheim oder Stuttgart nennen.
Besten Dank Ingrid Ohrband
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Frau Orhband,

die Beschwerden die Ihre Mutter hat haben mit ziehmlicher Sicherheit nicht mit der vor 8 Jahren stattgefundenen Op zu tun, denn diese Beschwerden wären dann vor schon langer Zeit aufgetreten. Sie sollten Ihre Mutter von einem Orthopäden gründlich untersuchen lassen, es gibt viele mögliche Ursachen für diese Beschwerden: Arthrose Sprunggelenk/ Kniegelenk/ Fußfehlform (´Plattfuß´), Ischiasnerventzündung/ oberflächliche Thrombose/ Tarsaltunnelsyndrom... Offentsichtlich gibt es viele mögliche Ursachen für die Beschwerden Ihrer Mutter, eine Untersuchung durch einen Orthopäden/ + ggbf. Röntgen/ + ggbf. Ultraschalluntersuchung sollte Klarheit bringen. Viel Glück und gute Besserung.