So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alf Neuhaus.
Alf Neuhaus
Alf Neuhaus, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 127
Erfahrung:  Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
43056094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Alf Neuhaus ist jetzt online.

Guten Morgen, mein Sohn ist 11 Jahre alt und bei ihm wurde

Kundenfrage

Guten Morgen, mein Sohn ist 11 Jahre alt und bei ihm wurde ein Knickfuss festgestellt. Er läuft als hätte er schlimme X-Beine aber die hat er nicht. Seit 5 Jahren trägt er Einlagen und vor einem halben Jahr bekam er Spezialeinlagen die von Februar bis juni getragen hat und natürlich durch nässe nicht mehr brauchbar sind. Also irgendwie helfen sie auch nicht und die KK hält es nicht für nötig, so dass ich die Einlagen selbst bezahlt habe. Ihre Kollegen erzählten mir dass sich sowas rauswächst, aber je älter er wurde um so schlimmer war es anzusehen. Nun meine Frage: was kann ich oder Sie noch machen dass es besser wird?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Abend,

klagt Ihr Sohn über Beschwerden oder geht es mehr um die Orientierung der Füßé. Sollte Ihr Sohn keine wirklichen Beschwerden haben, dann würde ich ihn so oft wie möglich barfuß laufen lassen, er wächst noch, so auch die fuß-stabilisierende Muskulatur, aber die kann ´faul´werden wenn deren Arbeit durch Einlagen abgenommen wird. Einlagen eigentlich nur bei Beschwerden. Viel Glück und alles Gute für Ihren Sohn.