So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alf Neuhaus.
Alf Neuhaus
Alf Neuhaus, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 127
Erfahrung:  Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
43056094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Alf Neuhaus ist jetzt online.

Ich habe letzten Freitag, beim Versuch meinen Laufradfahrenden

Kundenfrage

Ich habe letzten Freitag, beim Versuch meinen Laufradfahrenden Sohn einzuholen einen Sturz gehabt, der wie folgt ablief: mit dem rechten Bein wollte ich über die Hundeleine, bekam es aber nicht hoch, weil ich im Kniegelenk einen blitzartigen Schmerz spürte, der über den gesamten Oberschenkel zur Hüfte verlief, ich konnte mich noch mit dem linken Bein einwenig abestützen, bevor ich die Erde küsste. Dann hatte ich das Gefähl, mein Bein ist steif und ich könnte es nicht mehr bewegen. Habe aber den Schmerz verbissen und teilweise mit Ibuprofen nachgeholfen, jetzt nach einer Woche regelmäßigem Bad mit Arnika und Einreiben von hepatromp ist es nicht wesentlich besser, im gegenteil, über dem kniegelenk hat sich ein Bluterguss gebildet, Sitzen fällt Schwer weil ich das Gefühl habe, der Sitzhöcker ist geschwollen. regelmäßig knicke ich ein, weil ein kurzer bitzartiger Schmerz im hinteren Oberschenkel zu süren ist. Zudem beginnt es seit heute vormittag, entölang der rechten ausßenseite einwenig zu kribbeln. Was sollte ich druingend tun?.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,
wenn der Bluterguss auch auf der Hinterseite liegt, dann könnte es ein Muskelriss sein.
Kribbeln im Bein wäre durch eine nerveneinengung in der LWS möglich. Jedoch klingt es nach einem Muskelriss und bedarf einer Orthopädischen Kontrolle, um die LWS auch auszuschliessen.
Der Muskelriss, sofern er nicht zu ausgeprägt ist, wird mit einer narbe ausheilen.
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemeine Information ersetzt nicht die Untersuchung beim behandelnden Arzt vor Ort
Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Abend,

Bluterguß heißt Gefäße sind gerissen, etwas ist kaput gegangen, blitzartige Schmerzen/ Nachgeben des Beines/ Kribbeln heißt ein Nerv ist betroffen. Es könnte ein Muskelfaserriß an der Oberschenkelhinterseite oben sein (Bluterguß am Knie weil das Blut nach unten fließt) oder sogar ein Sehnenanriß, die Nervensymptome kommen dann durch den Druck des Blutergusses auf einen Nerv, eine genaue, vergleichende Ultraschalluntersuchung durch einen erfahrene Orthopäden kann dieses darstellen, Therapie ist einfach: Schonung und abwarten, kann bis zu 8 Wochen dauern bis die Verletzung nicht mehr stört. Viel glück und gute Besserung.

Alf Neuhaus, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 127
Erfahrung: Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
Alf Neuhaus und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.