So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Mein Orthop de hat eine Athrose im Knie bei mir festgestellt.

Kundenfrage

Mein Orthopäde hat eine Athrose im Knie bei mir festgestellt. Der Knorpel ist weg. Er meinte aber Hyaluronsäure würde abhilfe schaffen. Im Internet wird aber abgeraten. Was soll ich tun ? OP oder die Spritzen. Ich würde mir gern eine Zweite meinung einholen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen,
ich injiziere auch Hyaluronsäure, da es sich im Rahmen der Arthrosetherapie wirklich etabliert hat. ABER, es muss noch Knorpel vorhanden sein, da ansonsten die Spitzen nur der Kasse des behandelnden Arztes helfen. Sinnvoll sind Röntgenbilder des Kniegelenkes im Stehen. Wenn der Gelenkspalt aufgehoben ist, dann ist nur eine Knieendoprothese indiziert. Ansonsten können die Spritzen Hilfe leisten.
UNd wenn sie kaum Gehen können, kann mal eine Kortisonspritze helfen. Wichtig ist, dass Sie entscheiden muessen was Sie in Zukunft wollen. Wieso sitzen Sie im Rollstuhl?
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemeine Information ersetzt nicht die Untersuchung beim behandelnden Arzt vor Ort