So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Ich bin 65 Jahre, sehr junggeblieben - mache Kraftsport u.a.

Kundenfrage

Ich bin 65 Jahre, sehr junggeblieben - mache Kraftsport u.a. Gewichtheben... aber auch Ausdauertraining... nicht zuviel, soweit es Spaß macht... bin aber ganz gut und bin vor allem meine Rückschmerzen (war schon eine OP angedacht) total losgeworden....
Wir ernähren uns gesund denke ich, auf jedenfall bewußt... ahber bei 170 cm Größe 74 gutproportioniert kg (keinen Bauch)
Aber... mit Fingergelenke, Sie werden dicker... eine Faust machen ist nicht mehr wie in jungen Jahren... tunt nicht direkt weh aber spannt - hatte mal sehr schöne schlanke Finger (geht auch jetzt noch, Ringe gehen nicht mehr so gut drüber)
Was tun...
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,
das klingt wie das Entstehen von arthrotischen Veränderungen. Mir ist nichts bekannt, womit man das stoppen kann. Morgendliche warme Handbäder sind sinnvoll. Das erleichtert die Beweglichkeit. Wenn die Schmerzen zu stark sind, besteht die Möglichkeit einer Röntgenreizbestrahlung zur Schmerzlinderung. Falls die ohne Erfolg ist, dann in Ausnahmefällen, die Versteifung oder Gelenkersatz. Aber von letzteren sind Sie noch anscheinend weit weg.
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemeine Information ersetzt nicht die Untersuchung beim behandelnden Arzt vor Ort.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie