So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Akupunktur, Sportmedizin, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Guten Tag H.web4health, meine Frau hat nach einer l ngeren

Kundenfrage

Guten Tag H.web4health,
meine Frau hat nach einer längeren Busfahrt vor 1 1/2 Wochen ein dickes Knie. Der Schmerz strahlt auch in´s Waden- und Schienbein aus. Der Hausarzt -Internist- hat Schmerztabletten verschrieben, die in der vorgegebenen Dosierung nur zeitweise helfen. Besonders Nachts weis meine Frau nicht wie sie sich legen kann, ohne Schmerzen. Die Konsultation eines Orthopäden gestaltet sich problematisch. Urlaubszeit und starker Zulauf!
Ein bisheriges telf.Angebot: Konsultationstermin am 12.8. Solange wollen wir nicht warten. Da Sie auch Neurologe sind eine Frage: Die Schmerzen können doch auch vom Rücken herrühren. Da wir kurzfristig nicht zu einem Facharzt können, dürfen wir eine Klinik-Ambulanz als Kassenpatient aufsuchen? Bitte geben Sie uns Auskunft.

Mit bestem Dank
Eberhard Löffler
[email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag, ja die Beschwerden koönnen auch von der wirbelsaeule kommen. Jedoch klingt das eher nach lokalen Beschwerden. Dabei muss vor allem an das Knie gedacht werden. Auch sollte eine Unterschenkelthrombose ausgeschlossen werden. Daher bitte heute die notfallambulanz im örtlichen krankenhaus aufsuchen.
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemeine Information ersetzt nicht die Untersuchung beim behandelnden Arzt vor Ort.

Verändert von weborthopaede am 01.08.2010 um 16:50 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX

Ihre Empfehlung war hilfreich insofern, daß die Notfallambulanz nach Röntgen den Verdacht auf Polyneuropathie hat. Eine weitere Behandlung ist in der Ambulanz aber nicht möglich.
Jetzt haben wir aber ein Problem.
Frage, wie können wir schnellstmöglichere Termine bei Orthopäden - 17.8. - und Neurologen 25.11. bekommen ? Haben Sie eine Möglichkeit uns hierbei zu unterstützen? Wir sind bereit, gute Neurologen im Umkreis von bis 30 km zu konsultieren.I.Ü, die Schmerzen im Knie und der Hüfte sind nachwievor da,vorallem Nachts, trotz anderer stärkerer Medizin.

Gruss
Eberhard Löffler
[email protected]
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 7 Jahren.
woher kommen Sie denn?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
aus Pulheim, haben bis 1991 in Leverkusen gewohnt, deshalb die Kosultation im Klinikum Lev.
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das kenne ich leider nicht, aber es gibt hier eine Orthopäden aus Malaga und Düsseldorf vielleicht dort mal nachfragen.
VG und gute Besserung,
wenn diese info hilfreich war, bitte mit " akzeptieren" honorieren. Diese allgemeine Information ersetzt nicht die Untersuchung beim behandelnden Arzt vor Ort.
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Patient,
gern können Sie mich in Düsseldorf aufsuchen. Habe eine offene Sprechstunde von 8-10 ohne Anmeldung in der Rethelstrasse.
VG
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich hoffe Sie Sind zufrieden und wenn ja, bitte mit akzeptieren honorieren. Sicher meldet sich auch noch der andere Kollege