So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alf Neuhaus.
Alf Neuhaus
Alf Neuhaus, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 127
Erfahrung:  Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
43056094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Alf Neuhaus ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit mehreren Jahren starke Beschwerden im

Kundenfrage

Hallo,
ich habe seit mehreren Jahren starke Beschwerden im Lendenwirbelbereich. Nach Tätigkeiten in der Vorbeuge sind die Schmerzen so stark, dass ich nicht mehr gerade stehen kann, die Luft bleibt mir weg und laufen kann ich dann für einige Zeit auch nicht, bis sich alles wieder "einrenkt". Bei mir wurden bereits sämtliche üblichen orthpädischen Maßnahmen durchgeführt ( MRT, Krankengymnastik, Massagen,Spritzen, Spinalkanalanästhesie, Nervenwurzelbehandlung unter CT und anderes, Privat war ich 10 mal zur TCM in Halle). All diese Maßnahmen brachten nur kurze Zeit Linderung. Ich nehme täglich 2 mal Votaren plus als Schmerzmittel, diese helfen jetzt aber auch nicht mehr. Was können Sie mir raten?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag,

wenn alle angesprochenen Untersuchungen, inkl. normales Röntgen, nichts angezeigt haben und die angesproch. Therapie nur kurzzeitig wirkt, dXXXXX XXXXXegt die Ursache vielleicht ganz woanders. Lassen Sie eine Knochenszintigraphie machen (Aktivitätsbild der Knochenmasse), Blutuntersuchung mit Entzündungsparametern/ Leber-/Nierenwerte, Rö Beckenübersicht und ggbf. Liquorpunktion. Hatten Sie vor Jahren einen Auslandsaufenthalt in Asien/Afrika, ggb. auf Viren/ Parasiten untersuchen lassen. Viel Glück und gute Besserung.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Dr. Neuhaus,

danke für Ihre Antwort. Wer kann diese Knochenszintigraphie veranlassen und wo wird diese durchgeführt? Im Ausland war ich nicht. Blutuntersuchungen wurder immer duchgeführt.

A.Rietzschel
Experte:  Alf Neuhaus hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr/Frau Rietzschel,

ich könnte diese Untersuchung hier in Spanien innerhalb von 24h veranlassen, aber ich bin schon seit vielen Jahren aus Deutschland heraus und habe keine Kontakte mehr. Sie müßten zu Ihrem Orthopäden gehen und auf die Untersuchung bestehen, vielleicht hilft es wenn Sie diese Konversation zwischen uns ausgedruckt mitnehmen, viel Glück, und lassen Sie mich bitte wissen, was bei der Untersuchung herausgekommen ist.

 

Danke,

 

Dr. Alf Neuhaus

Facharzt für Orthopädie